Pferdewissenschaften Vetmeduni Vienna

Organisation von Vetmed und Boku

Valerie, 26.01.2015 Bericht archiviert

Pferdewissenschaften

Bewertung des Autors
4.0 / 5
  • Studieninhalte 4.0 / 5.0
  • Lehrveranstaltung 4.0 / 5.0
  • Dozenten 4.0 / 5.0
  • Organisation 3.0 / 5.0
  • Ausstattung 4.0 / 5.0
  • Campusleben 5.0 / 5.0
Da das Studium nicht allein auf der Vetmed Uni stattfindet, sondern in Kooperation mit der Universität für Bodenkultur (Boku), ist es nicht immer einfach, dass alle Termine für LV's und Prüfungen zusammenpassen, da die Unis leider nicht miteinander kommunizieren. Daher müssen die Semestersprecher oft regen Mailverkehr führen mit den Verantwortlichen Dozenten bzw. man muss sich so organisieren, dass sich der Großteil ausgeht.
Die Praxis kommt während der Semester etwas zu kurz, erst ab dem 4. Semester hat man etwas mehr Übungen mit dem Pferd.

Pro: freundliche Dozenten, angenehmes Campusumfeld

Kontra: Pendeln zwischen Vetmed & Boku

Valerie (14-25)

Karrierestufe: Student

Pferdewissenschaften

Vetmeduni Vienna

Abschluss: Ich studiere noch

Studienbeginn: 2011

Weiterempfehlung: Ja

2107 mal gelesen
War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? 0 0 Warning Icon

Diesen Erfahrungsbericht kommentieren (nur für Hochschulen)

Neu auf StudyCheck.at?

Fordern Sie jetzt einen kostenlosen Account für
Ihre Hochschule an und kommentieren Sie Ihre Erfahrungsberichte.

Einfach anrufen unter Tel. 0221-5000310
oder eine E-Mail schreiben an Account@StudyCheck.at.

Ihre Hochschule hat bereits einen Acccount?

Jetzt einloggen.