Molekulare Zell- und Entwicklungsbiologie Uni Innsbruck

Kurzinfo
  • Abschluss Master of Science (M.Sc.)
  • Regelstudienzeit 4 Semester
  • Campus Innsbruck
  • ECTS 120
Uni Innsbruck
3.3 / 5.0 (17 Bewertungen) Innrain 52
6020 Innsbruck
Tel.: +43 512 5070

Den Studiengang "Molekulare Zell- und Entwicklungsbiologie" an der staatlichen "Uni Innsbruck" studierst Du in der Regel 4 Semester. Du beendest Dein Studium nach bestandener Prüfung mit dem Abschluss "Master of Science (M.Sc.)". Das Studium findet in Innsbruck statt. Leider wurde das Studium bisher noch nicht bewertet.

Beschreibung

Studiengangsprofil

Zielsetzung des Masterstudiums Molekulare Zell- und Entwicklungsbiologie an der Universität Innsbruck ist die Vermittlung moderner molekularbiologischer Methoden und ihre Anwendungen im Bereich der Zell- und Entwicklungsbiologie am Beispiel tierischer Modellorganismen. Allgemein wird das Verständnis für biologische Zusammenhänge, selbstständiges und integratives Denken und Flexibilität gefördert. Aufbauend auf speziellem Wissen zielt die praktische Ausbildung besonders auf den Erwerb von Teamfähigkeit und Problemlösungskompetenz. Ein zentraler Teil der Ausbildung ist die Anleitung zu selbstständigem wissenschaftlichen Arbeiten und zur Veröffentlichung wissenschaftlicher Daten.

Inhalte

Inhalte

  • Ausgewählte Themen der Zell- und Entwicklungsbiologie
  • Anleitung zu wissenschaftlichem Arbeiten
  • Entwicklungsbiologie
  • Zellbiologie
  • Sonstige Disziplinen

Bisher keine Bewertung vorhanden

  • Studieninhalte 0.0 / 5
  • Lehrveranstaltungen 0.0 / 5
  • Dozenten 0.0 / 5
  • Organisation 0.0 / 5
  • Ausstattung 0.0 / 5
  • Gesamtbewertung 0.0 / 5
Bewerte als Erster Dein Studium Erfahrungsbericht schreiben

Würdest Du
Dein Studium
weiterempfehlen?

Jetzt Bewertung abgeben!