Lehramt Umweltpädagogik Agrarhochschule Wien

Ein sehr interessantes Studium

Anonym, 29.04.2019

Lehramt Umweltpädagogik

Bewertung des Autors
4.2 / 5
  • Studieninhalte 5.0 / 5.0
  • Lehrveranstaltung 5.0 / 5.0
  • Dozenten 5.0 / 5.0
  • Organisation 4.0 / 5.0
  • Ausstattung 3.0 / 5.0
  • Campusleben 3.0 / 5.0
Die Inhalte sind super vielfältig, was echt cool ist, dadurch ist man aber halt danach auch kein/e Spezialist/in, sondern vielfältig gebildet und kann verschiedene Bereiche verknüpfen. Die 1500 Stunden geforderte Berufspraxis ist während des Studiums schwer nebenbei machbar, vor allem weil Kompetenzniveau 4 gefordert wird. Ich empfehle schon davor Praxis zu sammeln bzw. von Anfang an neben dem Studium Jobs und Praktika zu machen. Alles in allem: Tolle Lage mit schönem Garten und Blick über die Stadt (allerdings etwas umständlich zu erreichen), super nette und interessante Leute, tolle und engagierte Professoren, interessante und vielfältige Inhalte und ein super Betreuungsverhältnis (dadurch allerdings auch kaum Anonymität - was ein Vor- oder Nachteil sein kann, jenachdem wie man es lieber hat, ich persönlich finde es super, weil man viel intensiver dabei ist und viel mehr Interaktion stattfindet). Du bist an Nachhaltigkeit und Umweltschutz interessiert, arbeitest gerne mit Menschen und findest Naturwissenschaften spannend? Komm vorbei und schau dir das Umweltpädagogik Studium an!
Abschluss: Nein

Studienbeginn: keine Angabe

Weiterempfehlung: Ja

393 mal gelesen - Bericht für 100% hilfreich
War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? 2 0 Warning Icon

Diesen Erfahrungsbericht kommentieren (nur für Hochschulen)

Neu auf StudyCheck.at?

Fordern Sie jetzt einen kostenlosen Account für
Ihre Hochschule an und kommentieren Sie Ihre Erfahrungsberichte.

Einfach anrufen unter Tel. 0221-5000310
oder eine E-Mail schreiben an Account@StudyCheck.at.

Ihre Hochschule hat bereits einen Acccount?

Jetzt einloggen.