Umwelt- und Bioressourcenmanagement Universität für Bodenkultur Wien

Viele Lehrveranstaltungen, wenig gelernt

Chris, 02.05.2015 Bericht archiviert

Umwelt- und Bioressourcenmanagement

Bewertung des Autors
2.7 / 5
  • Studieninhalte 3.0 / 5.0
  • Lehrveranstaltung 2.0 / 5.0
  • Dozenten 3.0 / 5.0
  • Organisation 1.0 / 5.0
  • Ausstattung 4.0 / 5.0
  • Campusleben 3.0 / 5.0
Der immense Aufwand für die unzähligen Lehrveranstaltungen (fast jede Woche eine Prüfung damit man in 3 Jahren durchkommt) ist für die ECTS-Zahl nicht gerechtfertigt. Zudem hat man 3 Jahre fast nur Vorlesungen und kaum Übungen und Seminare. Wobei das für mich persönlich die lva Typen sind, in denen man am meisten lernt.
Die Situation einen Prüfung oder LVA Platz zu bekommen, ist in vielen Fächern eine Katastrophe. Die eingesetzten Lehrmittel sind gut.
Die Qualität der Dozenten ist sehr unterschiedlich (das ist aber vermutlich auf jeder Uni so).
Abschluss: Ja

Studienbeginn: 2011

Weiterempfehlung: Ja

2463 mal gelesen - Bericht für 100% hilfreich
War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? 1 0 Warning Icon

Diesen Erfahrungsbericht kommentieren (nur für Hochschulen)

Neu auf StudyCheck.at?

Fordern Sie jetzt einen kostenlosen Account für
Ihre Hochschule an und kommentieren Sie Ihre Erfahrungsberichte.

Einfach anrufen unter Tel. 0221-5000310
oder eine E-Mail schreiben an Account@StudyCheck.at.

Ihre Hochschule hat bereits einen Acccount?

Jetzt einloggen.

Aktuelle Bewertungen des Lehrgangs

Spannend, aber viel zu tun 3.3 / 5.0
Sehr breitgefächertes Massenfach 3.7 / 5.0
Überfülltes Studium ohne inhaltlichen Zusammenhang 2.3 / 5.0
Interessant + sozial 4.7 / 5.0
Breitgefächert 3.0 / 5.0
Vielfältiges | interdisziplinäres Studium 4.3 / 5.0
Vielfältig aber für Unentschlossene das Richtige 3.7 / 5.0
Zu weit gestreut 2.8 / 5.0
Weit gestreut, viel zu tun 3.0 / 5.0
Sehr angenehme Atmosphäre, zuviele Prüfungen 3.5 / 5.0