Umwelt- und Bioressourcenmanagement Universität für Bodenkultur Wien

Spannend, aber viel zu tun

Verena, 01.05.2015 Bericht archiviert

Umwelt- und Bioressourcenmanagement

Bewertung des Autors
3.3 / 5
  • Studieninhalte 4.0 / 5.0
  • Lehrveranstaltung 3.0 / 5.0
  • Dozenten 3.0 / 5.0
  • Organisation 2.0 / 5.0
  • Ausstattung 3.0 / 5.0
  • Campusleben 5.0 / 5.0
Das erste Studienjahr empfand ich sehr enttäuschend, weil es war ganz anders als ich mir studieren vorgestellt hatte. Man musste sich ständig mit neuen Fachgebieten auseinander setzen, wobei jedes einzelne Thema nur kurz behandelt wurde. Praxisbezug war so gut wie gar nicht vorhanden. Es war für mich unmöglich alle Lehrveranstaltungen in dem vorgesehenen Semester abzuschließen und ich hatte durch den Prüfungsstress keine Zeit mich in Lehrveranstaltungen zu vertiefen, die mich besonders interessierten. Ich kann mich noch gut erinnern, dass in der Chemievorlesung im ersten Semester, die Dozentin meinte: "Bitte schreiben Sie die Prüfung nicht erst im 6. Semester." Und ich dachte mir, na mir wird so etwas sicher nicht passieren! Immerhin bin ich ehrgeizig und hatte in der Schule immer sehr gute Noten. Tja, es sah dann wohl doch anders aus und aus Zeitgründen, war es mir dann erst im 6. Semester möglich. (Wobei ich auch anmerken muss, dass ich im 3ten Semester mit einem Zweitstudium begonnen habe)

"Knock-out"-Prüfungen gibt es meiner Meinung nach in diesem Studium nicht. Die Schwierigkeit besteht eher darin, diese Vielzahl an Prüfungen zu schreiben. Oft hatte ich auch den Eindruck, dass es wie ein "ECTS"-Sammeln ist und viele Studenten nur mit Altfragen und Zusammenfassungen lernen.

Im Laufe des Studiums wiederholen sich allerdings einige Studieninhalte, es baut aufeinander auf und man beginnt, die einzelnen Fachgebiete miteinander zu vernetzen. Ich fand die Lehrveranstaltungen in den fortgeschrittenen Semestern immer spannender und habe auch gern dafür gelernt!

Die Dozenten sind sehr unterschiedlich. Es gibt einige, die sich sehr bemühen und wirklich ansprechende Vorlesungen und Übungen abhalten. Manche, die meiner Meinung nach überhaupt keine modernen Lernmittel einsetzen und die ich sehr gerne in Rhetorik und Didaktik-Kurse geschickt hätte.

Plätze bei Übungen, Bachelorarbeiten, Exkursionen sind teilweise mühsam zu ergattern, aber ich glaube, dass das Angebot trotzdem zufriedenstellend war.

Wie das Jobangebot nach einem UBRM-Studium ist - da lasse ich mich nun demnächst überraschen! Ob ich einen UBRM-Master noch darauf setzen werde, weiß ich noch nicht Vielleicht wähle ich doch lieber ein Studium, das spezialisierter ist, um nachher bessere Chancen am Arbeitsmarkt zu haben.

An Neulinge kann ich nur empfehlen: UBRM ist trotz mancher Schwächen, die das Studium hat, sehr, sehr spannend und sinnvoll. Ihr braucht auch Fähigkeiten, naturwissenschaftliche und technische Lehrveranstaltungen zu verstehen!
Wenn ihr auf der BOKU zum Studieren beginnt, könnt ihr euch auf ein tolles Umfeld und tolle StudienkollegInnen freuen!

Sammelt so viel Praxiserfahrung neben dem Studium wie es nur geht! Habt ein Ziel vor Augen, was ihr mit dem Studium einmal weiter machen wollt! Tauscht euch immer mit euren Mitstudierenden aus! Und seid von Anfang an voll beim Studieren dabei!

Pro: spannende Lehrinhalte, Begeisterung für Nachhaltigkeit, Flair

Kontra: zu viele Lehrveranstaltungen

Abschluss: Ich studiere noch

Studienbeginn: 2011

Weiterempfehlung: Ja

3189 mal gelesen - Bericht für 100% hilfreich
War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? 7 0 Warning Icon

Diesen Erfahrungsbericht kommentieren (nur für Hochschulen)

Neu auf StudyCheck.at?

Fordern Sie jetzt einen kostenlosen Account für
Ihre Hochschule an und kommentieren Sie Ihre Erfahrungsberichte.

Einfach anrufen unter Tel. 0221-5000310
oder eine E-Mail schreiben an Account@StudyCheck.at.

Ihre Hochschule hat bereits einen Acccount?

Jetzt einloggen.

Aktuelle Bewertungen des Lehrgangs

Sehr breitgefächertes Massenfach 3.7 / 5.0
Überfülltes Studium ohne inhaltlichen Zusammenhang 2.3 / 5.0
Viele Lehrveranstaltungen, wenig gelernt 2.7 / 5.0
Interessant + sozial 4.7 / 5.0
Breitgefächert 3.0 / 5.0
Vielfältiges | interdisziplinäres Studium 4.3 / 5.0
Vielfältig aber für Unentschlossene das Richtige 3.7 / 5.0
Zu weit gestreut 2.8 / 5.0
Weit gestreut, viel zu tun 3.0 / 5.0
Sehr angenehme Atmosphäre, zuviele Prüfungen 3.5 / 5.0