Tourismus FH Wien

Mangelnde Organisation

Noname, 08.11.2017

Tourismus

Bewertung des Autors
2.7 / 5
  • Studieninhalte 3.0 / 5.0
  • Lehrveranstaltung 2.0 / 5.0
  • Dozenten 2.0 / 5.0
  • Organisation 1.0 / 5.0
  • Ausstattung 4.0 / 5.0
  • Campusleben 4.0 / 5.0
Die Organisation der Studienleitung ist eine Katastrophe. Auf E-Mail bekommt man oft keine oder Wochen später eine Antwort. Bei Fragen zu Erasmus, Stipendien etc. bekommt man oft keine genau Auskunft. Habe bspw. 3 Mal nachgefragt bezüglich einer Stipendiumausschreibung, mit wurde versichert, dass diese in den nächsten Tagen kommt, nach einem Monat habe ich dann nochmal nachgefragt. Da ist ihnen auf einmal eingefallen, dass da jetzt gar nicht mehr sie zuständig sind und ich mich an jemand anderen wenden soll. Gesagt getan wurde 2 Wochen später die Ausschreibung veröffentlicht. Allerdings war die Seite fehlerhaft, weswegen die Ausschreibung wieder eingestellt wurde. Es dauerte eine Woche den Fehler zu beheben. Auf meine erneute Rückfrage, ob mein Antrag trotz Fehlermeldung eingereicht wurde bzw was ich tun soll wenn nicht, bekam ich nie eine Antwort. Ein anderes Beispiel fällt mir zur Erasmusförderung ein ich habe das von der FH unterschriebene Formular dringend vor Erasmusbeginn gebraucht, welches ich übrigens schon 1 Monat zuvor abgegeben habe. Auf meine erneute Rückfrage, wurde mir gesagt es würde in den nächsten Tagen per Mail zurückgeschickt. Daraufhin vergingen 2 Wochen bis die Mail kam. Ich konnte das Formular dann nicht mehr zeitgerecht abgeben. Die Erasmusförderung habe ich zwar trotzdem noch bekommen, es zeigt aber die Unorganisiertheit des Studiengangs. Ähnliches passierte einem Kollegen, er hat lediglich eine Unterschrift für sein VISA gebraucht, was allerdings solange vom Institut nicht getan wurde, dass er den Flug für sein Auslandspraktikum stornieren musste und Umbuchungskosten von 800€ hatte. Das Sekretariat hat auch immer wieder gesammelte Stellenausschreibungen verschickt, allerdings oft erst so spät, dass die meisten schon abgelaufen waren. Da hat man dann im September bspw. die Stellenausschreibungen vom vergangenen Mai bekommen. Die Lehrveranstaltungen waren zum Großteil sehr theoretisch, obwohl mit sehr viel Praxisnähe geworben wurde.

Pro: einfacher Bachelor

Kontra: schlechte Organisation, zu viel Theorie

Noname (14-25)

Karrierestufe: Student

Tourismus

FH Wien

Abschluss: Ich studiere noch

Studienbeginn: 2015

Weiterempfehlung: Nein

1588 mal gelesen - Bericht für 83% hilfreich
War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? 5 1 Warning Icon

Diesen Erfahrungsbericht kommentieren (nur für Hochschulen)

Neu auf StudyCheck.at?

Fordern Sie jetzt einen kostenlosen Account für
Ihre Hochschule an und kommentieren Sie Ihre Erfahrungsberichte.

Einfach anrufen unter Tel. 0221-5000310
oder eine E-Mail schreiben an Account@StudyCheck.at.

Ihre Hochschule hat bereits einen Acccount?

Jetzt einloggen.