Integriertes Sicherheitsmanagement (berufsbegleitend) FH Campus Wien

Schlecht organisiert

Smile, 27.12.2018

Integriertes Sicherheitsmanagement (berufsbegleitend)

Bewertung des Autors
1.5 / 5
  • Studieninhalte 3.0 / 5.0
  • Lehrveranstaltung 1.0 / 5.0
  • Dozenten 2.0 / 5.0
  • Organisation 1.0 / 5.0
  • Ausstattung 1.0 / 5.0
  • Campusleben 1.0 / 5.0
Prüfungstermine werden zum Leidwesen der Studierenden spontan geändert sowie die Betreuer der Diplomarbeit. Viele Studierende mussten aus administrativen Gründen von seiten der Studiengangsleitung ein ganzes zusätzliches Jahr anhängen. Zusammengefasst kann man sagen das Studium dauert unnötig lange und ist definitiv nicht berufsbegleitend, weil man für fehlende Tage nur entschuldigt wird, wenn man eine Krankmeldung vorweisen kann, berufliche Abwesenheit wird nicht entschuldigt. Außerdem sind die Prüfungstermine oft unter der Woche und man muss sich dafür Urlaub/Frei nehmen. Auch wenn manche Lehrveranstaltungen gut waren, gibt es doch sehr viele wo einfach nur Zeit totgeschlagen wird. Was man ebenfalls merkt in diesem Studium ist ein Komplex der „wissenschaftlichtlkeit“ Themen wie wissenschaftliches arbeiten, werden mit sinnlosen Wissen und Prüfungen aufgeblasen und die essentiellen Inhalte werden dir nicht beigebracht, sondern ist als Selbststudium vorgesehen.
Abschluss: Nein

Studienbeginn: 2017

Weiterempfehlung: Nein

426 mal gelesen - Bericht für 100% hilfreich
War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? 3 0 Warning Icon

Diesen Erfahrungsbericht kommentieren (nur für Hochschulen)

Neu auf StudyCheck.at?

Fordern Sie jetzt einen kostenlosen Account für
Ihre Hochschule an und kommentieren Sie Ihre Erfahrungsberichte.

Einfach anrufen unter Tel. 0221-5000310
oder eine E-Mail schreiben an Account@StudyCheck.at.

Ihre Hochschule hat bereits einen Acccount?

Jetzt einloggen.

Aktuelle Bewertungen des Lehrgangs

Hart aber herzlich 5.0 / 5.0
Schwere Diplomprüfung 2.3 / 5.0
Friss oder Stirb 2.8 / 5.0