Romanistik Uni Wien

Für eine berufliche Zukunft unbrauchbar

Maria, 05.07.2021

Romanistik

Bewertung des Autors
2.8 / 5
  • Studieninhalte 3.0 / 5.0
  • Lehrveranstaltung 3.0 / 5.0
  • Dozenten 3.0 / 5.0
  • Organisation 2.0 / 5.0
  • Ausstattung 4.0 / 5.0
  • Campusleben 2.0 / 5.0
Romanistik, wie es an der Universität Wien unterrichtet wird, ist inhaltlich vergangenheitsorientiert und wenn man einen Job sucht eher ein Stein im Weg als eine Hilfe. RomanistInnen werden nicht umsonst in keiner einzigen Jobanzeige gesucht. Die Organisation seitens des Instituts ist katastrophal. Für berufstätige Studierende gibt es keine Möglichkeit, Plätze in Lehrveranstaltungen zu bekommen, die damit kompatibel sind, und Flexibilität ist ein absolutes Fremdwort. Die Bürokratie und die Aberkennung von Leistungen (ECTS) durch erzwungene Curriculumswechsel sind ein weiteres gravierendes Problem. Während es einige großartige DozentInnen gibt, gibt es auch solche, die nicht fähig sind, die Lernziele der Lehrveranstaltung verständlich zu formulieren, oder eine Bibliographie, ein Skriptum oder Ähnliches bereitzustellen. Wer als reinen Luxus etwas für seine persönliche Entwicklung tun möchte und nicht arbeiten muss, der kann sich hier Kurse bei den guten DozentInnen aussuchen und wird sicher profitieren. Jedem und jeder, der/die arbeiten gehen muss bzw. nach dem Studium einen Job braucht würde ich dringend davon abraten. Als Studierender wird man hier von Vielen als Bittsteller behandelt und kann froh sein, wenn man irgendetwas bekommt - der erfolgreiche Abschluss der einzelnen Person interessiert hier niemanden und es ist ein ständiger "Kampf gegen Windmühlen", frei nach Don Quichotte.

Pro: persönliche geistige Entwicklung durch Lekture

Kontra: katastrophale Organisation, Bürokratie, retrograde Lehrinhalte, keine Berufsausbildung

Maria (31-35)

Karrierestufe: Berufseinsteiger

Romanistik

Uni Wien

Abschluss: Ich studiere noch

Studienbeginn: 2011

Weiterempfehlung: Nein

107 mal gelesen - Bericht für 100% hilfreich
War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? 5 0 Warning Icon

Diesen Erfahrungsbericht kommentieren (nur für Hochschulen)

Neu auf StudyCheck.at?

Fordern Sie jetzt einen kostenlosen Account für
Ihre Hochschule an und kommentieren Sie Ihre Erfahrungsberichte.

Einfach anrufen unter Tel. 0221-5000310
oder eine E-Mail schreiben an Account@StudyCheck.at.

Ihre Hochschule hat bereits einen Acccount?

Jetzt einloggen.

Aktuelle Bewertungen des Lehrgangs

Ich froh mich sehr 4.0 / 5.0
Lehramt Studium Romanistik 2.5 / 5.0
Keine Vorbereitung auf das Berufsleben als Lehrer 2.7 / 5.0