Rechtswissenschaften Uni Innsbruck

Schlechtestes Studium das es gibt!

Markus, 09.03.2021

Rechtswissenschaften

Bewertung des Autors
1.0 / 5
  • Studieninhalte 1.0 / 5.0
  • Lehrveranstaltung 1.0 / 5.0
  • Dozenten 1.0 / 5.0
  • Organisation 1.0 / 5.0
  • Ausstattung 1.0 / 5.0
  • Campusleben 1.0 / 5.0
Habe das Studium mit einem extremen Lernaufwand durchgezogen. Dauer 5 Jahre. Die Profs sind so schlecht, antworten nicht auf Mails und wollen sogar im 2ten Abschnitt noch aussortieren. Die Stiummung ist nicht gut, man ist nur eine Nummer und es scheint so als wären die Profs. *geil* drauf einfach Leute durchfallen zu lassen. Die LVs sind nicht strukturiert und teils sinnlos, deshalb gehen auch sehr wenige Studenten dorthin. Ich empfehle dieses Studum keinen Menschen, weil es einfach nur eine Frechheit ist im Gegensatz zu anderen Studienorten. Einfach nur traurig was Innsbruck da abliefert. Es gehört dringend was geändert!

Pro: Nette Studenten, teils Konkurrenzdenken

Kontra: Alles

Markus (26-30)

Karrierestufe: Berufseinsteiger

Rechtswissenschaften

Uni Innsbruck

Abschluss: Ja

Studienbeginn: 2015

Weiterempfehlung: Nein

270 mal gelesen - Bericht für 100% hilfreich
War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? 1 0 Warning Icon

Diesen Erfahrungsbericht kommentieren (nur für Hochschulen)

Neu auf StudyCheck.at?

Fordern Sie jetzt einen kostenlosen Account für
Ihre Hochschule an und kommentieren Sie Ihre Erfahrungsberichte.

Einfach anrufen unter Tel. 0221-5000310
oder eine E-Mail schreiben an Account@StudyCheck.at.

Ihre Hochschule hat bereits einen Acccount?

Jetzt einloggen.

Aktuelle Bewertungen des Lehrgangs

Sehr gute, vor allem im sozialen Bereich! 3.5 / 5.0
Für Jus nicht empfehlenswert 2.3 / 5.0
Ein Stern im Grunde noch zu viel… 1.3 / 5.0
Hart, aber nicht immer fair. Wie das Leben! 2.5 / 5.0
Ungenügend 1.0 / 5.0