Psychotherapiewissenschaften SFU Wien

Mangelhafte Betreuung - hoher Preis

Petra, 11.09.2015 Bericht archiviert

Psychotherapiewissenschaften

Bewertung des Autors
2.2 / 5
  • Studieninhalte 2.0 / 5.0
  • Lehrveranstaltung 3.0 / 5.0
  • Dozenten 3.0 / 5.0
  • Organisation 1.0 / 5.0
  • Ausstattung 2.0 / 5.0
  • Campusleben 2.0 / 5.0
Freilich gibt es Lehrkräfte, die auch außerhalb der konkreten Lehrveranstaltungen ganz hervorragend betreuen (beispielsweise Fr. Doz. Sindelar, Doz. Greiner, etc.).

Ansonsten aber werden emails aber - aus meiner Erfahrung - oft nicht, oder nur knapp und mangelhaft, beantwortet, insbesondere von ProfessorInnen. Das Informationsmanagement erlebe ich oft als überaus mangelhaft, Reflexion darüber ist aus meiner Erfahrung oft nicht möglich, da konstruktiv-kritische Rückmeldungen oft entweder abgeblockt werden oder "im Sande verlaufen".

All das ist umso unangenehmer und ärgerlicher, als es sich um ein recht hochpreisiges Privatstudium handelt und daher aus meiner Sicht ein entsprechendes Betreuungsäquivalent erwartet werden kann.

Pro: teilweise recht gute LVs

Kontra: Sehr schlechte Organisation

Petra (46-50)

Karrierestufe: Freiberufler

Psychotherapiewissenschaften

SFU Wien

Abschluss: Ja

Studienbeginn: 2012

Weiterempfehlung: Nein

2833 mal gelesen - Bericht für 100% hilfreich
War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? 6 0 Warning Icon

Diesen Erfahrungsbericht kommentieren (nur für Hochschulen)

Neu auf StudyCheck.at?

Fordern Sie jetzt einen kostenlosen Account für
Ihre Hochschule an und kommentieren Sie Ihre Erfahrungsberichte.

Einfach anrufen unter Tel. 0221-5000310
oder eine E-Mail schreiben an Account@StudyCheck.at.

Ihre Hochschule hat bereits einen Acccount?

Jetzt einloggen.

Aktuelle Bewertungen des Lehrgangs

Absolut nicht empfehlenswert 2.0 / 5.0
Sehr schlechte Organisation 2.3 / 5.0
Teuer, aber gut 3.8 / 5.0