Psychologie Uni Wien

Enttäuschend

Tom, 08.11.2020

Psychologie

Bewertung des Autors
2.5 / 5
  • Studieninhalte 3.0 / 5.0
  • Lehrveranstaltung 2.0 / 5.0
  • Dozenten 2.0 / 5.0
  • Organisation 3.0 / 5.0
  • Ausstattung 2.0 / 5.0
  • Campusleben 3.0 / 5.0
Ist zum größten Teil stumpfes Lehrbuch-aswendiglernen, Professoren sind teilweise eine Katastrophe, ein Thema kommt einmal dran und das gilt dann als "gelernt" (es zieht sich nichts durch). Zudem sehr breit gefächert. (Genderstudies im Psychologiestudium??) Die wenigen Seminare sind auch enttäuschend, da die Lehrkräfte teilweise nichtmal eine Rückmeldung auf die Abschlussarbeiten geben, weil ihnen anscheinend die Motivation fehlt. Um wirklich etwas mitzunehmen, müsste man sich damit privat auseinandersetzen, aber aufgrund des hohen Umfangs bleibt einem dafür (zumindest in Regelstudienzeit) keine Zeit. Geht lieber in die Niederlanden, die machens richtig.

Pro: Ab und zu gute Lehrkräfte

Kontra: Bleibt nichts hängen

Tom (14-25)

Karrierestufe: Student

Psychologie

Uni Wien

Abschluss: Nein

Studienbeginn: keine Angabe

Weiterempfehlung: Nein

148 mal gelesen - Bericht für 100% hilfreich
War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? 1 0 Warning Icon

Diesen Erfahrungsbericht kommentieren (nur für Hochschulen)

Neu auf StudyCheck.at?

Fordern Sie jetzt einen kostenlosen Account für
Ihre Hochschule an und kommentieren Sie Ihre Erfahrungsberichte.

Einfach anrufen unter Tel. 0221-5000310
oder eine E-Mail schreiben an Account@StudyCheck.at.

Ihre Hochschule hat bereits einen Acccount?

Jetzt einloggen.

Aktuelle Bewertungen des Lehrgangs

Studium-Erfahrung Wien 3.5 / 5.0
Sehr viel Selbstorganisation 3.7 / 5.0
Studentenleben, wie man es sich vorstellt 4.3 / 5.0
Psychologie @univie 3.2 / 5.0
Standort super, Studium naja 2.7 / 5.0
Total frustrierend 3.0 / 5.0
Psychologiestudium ohne NC 4.2 / 5.0
Schlechte Uni 2.2 / 5.0
Keine Chance zum Psychotherapeut 2.5 / 5.0
Trotz Bemühungen eine Sackgasse 2.3 / 5.0