Psychologie Uni Salzburg

Sehr durchwachsen, Vorsicht geboten!

Konni, 24.02.2021

Psychologie

Bewertung des Autors
2.5 / 5
  • Studieninhalte 1.0 / 5.0
  • Lehrveranstaltung 2.0 / 5.0
  • Dozenten 4.0 / 5.0
  • Organisation 1.0 / 5.0
  • Ausstattung 4.0 / 5.0
  • Campusleben 3.0 / 5.0
Das Bachelor Studium Psychologie ist an der Naturwissenschaftlichen Fakultät. Im Studiengang ist der Schwerpunkt auf Statistik gelegt und erhält für ein Basisstudium einen viel zu hohen Stellenwert. Das ist so auch in der Studienbeschreibung vermerkt nur steht das Ausmaß in keinem Verhältnis zum Rest. (Defacto bildet dieses Studium gute Statistiker aus - mehr nicht.) Der klinische Teil z.B. kommt dabei leider viel zu kurz. Dazu kommen sehr schwierige Dozenten in besagtem Schwerpunkt, die sich wenig bis garnicht für die Anliegen ihrer Teilnehmer interessieren und das auch öffentlich-geringschätzend & v.A. arrogant zeigen! Generell wird in diesem Studiengang ein unfassbares „Methodisches„ Dogma vertreten, was von Seiten der Uni gerne in ein Wissenschaftliches Licht gerückt wird. Die Organisation habe ich zT wirklich entwürdigend erlebt, jedes Anliegen, jede Bitte wird mit ein paar Phrasen abgehandelt, geholfen nie! Ein wirklicher Dialog war auf Systemebene & bei benannten Dozenten (mit höchster Gewichtung - Statistik) leider nie gegeben. Lichtblick sind wenige Dozenten im Klinischen & Sozialwissenschaftlichen Bereich, die sich viel Mühe geben und tolle Inhalte bieten. Überschattet von den Profs, die in den Jahren unveränderte (noch dazu aus einem bekannten Statistikbuch abgekupferte), mit Fehlern(!) gespickten Skripte vorlegen. Das sind meine persönlichen Erfahrungen mit einem Studium, dass mich trotzdem zutiefst erfüllt hat, jedoch von Seiten der Uni Nerven, Zeit und Freude gekostet hat; Anderen wünsche ich bessere Erfahrungen. Nichtsdestotrotz kann ich dieses Studium leider nicht empfehlen. Zur Verbesserung bräuchte es Veränderung: Einige Personen halten seit Langem an schlechten Praktiken fest und verteidigen diese starr auch bei öffentlicher und vielzähliger Kritik. Sehr Schade!

Pro: Statistiker haben hier ihr Studium, vereinzelt sehr bemühte Dozenten

Kontra: Katastrophale Organisation, Profs die sich eine starre Domäne aufgebaut haben

Konni (14-25)

Karrierestufe: Berufseinsteiger

Psychologie

Uni Salzburg

Abschluss: Ja

Studienbeginn: 2016

Weiterempfehlung: Nein

267 mal gelesen - Bericht für 80% hilfreich
War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? 4 1 Warning Icon

Diesen Erfahrungsbericht kommentieren (nur für Hochschulen)

Neu auf StudyCheck.at?

Fordern Sie jetzt einen kostenlosen Account für
Ihre Hochschule an und kommentieren Sie Ihre Erfahrungsberichte.

Einfach anrufen unter Tel. 0221-5000310
oder eine E-Mail schreiben an Account@StudyCheck.at.

Ihre Hochschule hat bereits einen Acccount?

Jetzt einloggen.

Aktuelle Bewertungen des Lehrgangs

Interessantes Studium, bemühte Dozenten 3.7 / 5.0
Betüttelt und umsorgt 4.2 / 5.0
Objektivität und die Seele 4.3 / 5.0
Gut für Naturwissenschaftler, ansonsten Finger weg 2.2 / 5.0