Pharmazie Uni Wien

Kurzinfo
  • Abschluss Diplom
  • Regelstudienzeit 9 Semester
  • Campus Wien
Uni Wien
2.9 / 5.0 (39 Bewertungen) Universitätsring 1
1010 Wien
Tel.: +43 1 42770

Den Studiengang "Pharmazie" an der staatlichen "Uni Wien" studierst Du in der Regel 9 Semester. Du beendest Dein Studium nach bestandener Prüfung mit dem Abschluss "Diplom". Das Studium findet in Wien statt. Leider wurde das Studium bisher noch nicht bewertet.

Inhalte

Inhalte

1. Studienabschnitt
  • Studieneingangs- und Orientierungsphase:
    • Ringvorlesung
    • Biologie für Pharmazeuten
    • Einführung in die pharmazeutische Analytik
  • Pharmazeutische Chemie
  • Pharmakognosie
  • Pharmakologie und Toxikologie
  • Pharmazeutische Technologie und Biopharmazie
2. Studienabschnitt
  • Pharmazeutische Chemie
  • Pharmakognosie
  • Pharmakologie und Toxikologie
  • Pharmazeutische Technologie und Biopharmazie
3. Studienabschnitt
  • Pflichtfächer
    • Pharmazeutische Chemie
    • Pharmakognosie
    • Pharmakologie und Toxikologie
  • Wahlpflichtfächer
  • Freie Wahlfächer

Voraussetzungen

Voraussetzungen

  • Online-Self-Assessment
  • Aufnahmetest
  • Reifezeugnis oder Studienberechtigungsprüfung
  • Die Zusatzprüfung Latein ist vor Abschluss der ersten Diplomprüfung abzulegen (falls Latein nicht bereits im Ausmaß von mindestens 10 Wochenstunden absolviert wurde).
  • Die Zusatzprüfung Biologie und Umweltkunde ist für Absolventen höherer Schulen ohne Pflichtgegenstand Biologie vor der Zulassung abzulegen.

Bisher keine Bewertung vorhanden

  • Studieninhalte 0.0 / 5
  • Lehrveranstaltungen 0.0 / 5
  • Dozenten 0.0 / 5
  • Organisation 0.0 / 5
  • Ausstattung 0.0 / 5
  • Gesamtbewertung 0.0 / 5
Bewerte als Erster Dein Studium Erfahrungsbericht schreiben

Würdest Du
Dein Studium
weiterempfehlen?

Jetzt Bewertung abgeben!

Aktuelle Erfahrungsberichte Pharmazie

  • Würde ich keinem raten. Organisation schlecht, Inhalt mangelhaft, Lehrer reinster horror. Unmotivierte, faule, inkompetente und nicht interessierte Dozenten, die eigensinnig und unverantwortungsvoll "lehren". Lehrveranstaltungen massenhaft und... » Erfahrungsbericht weiterlesen

    Lukas , 07.01.2016
    2661 mal gelesen - Bericht für 75% hilfreich
  • Pharmazie (Uni Wien)
    Weiterempfehlung: Ja

    Mein Pharmazie Studium is eh leiwand ja zwar ein massenstudium und dadurch gibt's Platzmangel was öd ja weilst dadurch immer viel früher als die Vorlesung beginnt da sein musst um an Sitzplatz zu kriegen^^ Die Vorlesungen an sich sind informativ... » Erfahrungsbericht weiterlesen

    Roman, 04.05.2015
    2292 mal gelesen - Bericht für 0% hilfreich
  • Ich finde das Studium sehr genial. Die Inhalte sind super interessant. Allerdings sehr viel Arbeit. Man muss ein großes Stück von seiner Freiheit aufgeben. Aber wen es interessiert, dermmacht das auch gerne. Das Studium ist mit Vorlesungen und... » Erfahrungsbericht weiterlesen

    Leonie, 23.04.2015
    1723 mal gelesen
  • Pharmazie (Uni Wien)
    Weiterempfehlung: Nein

    Leider ein sehr Überfüllter Lehrsaal und viel zu wenig innovative Lehrmethoden. Ein nicht sehr an unsere Zeit angepasstes Studiengang. Vor allem für Berufstätige ungeeignet. Es wäre mehr potential da, zB mehr Vorlesungen aufzuzeichnen und online... » Erfahrungsbericht weiterlesen

    Barbara, 16.01.2015
    1618 mal gelesen - Bericht für 100% hilfreich
  • Sehr viel nicht richtig organisiert, Dozenten teilweise sehr inkompetent was das Vortragen betrifft... Geringes kursangebot, zu wenig laborplätze, unfaire die Prüfungen, schlecht ausgestattete Labor, teilweise kein fachpersonal. Wenige Wahlmänner,... » Erfahrungsbericht weiterlesen

    katja, 03.12.2014
    1596 mal gelesen
  • Pharmazie (Uni Wien)
    Weiterempfehlung: Ja

    Es ist eines der schwersten Studien, aber auch eines der interessantesten. Man taucht in so viele verschiedene Themenbereiche ein und das ist fantastisch. Das Studium ist gut strukturiert und es gibt viele kompetente Dozenten und auch welche bei... » Erfahrungsbericht weiterlesen

    Linda, 26.11.2014
    1398 mal gelesen
  • Der Studienlehrgang Pharmazie an der Universität Wien ist ein sehr umfangreiches Studium. Das Studium beschäftigt sich überwiegend mit Chemie, also diejenigen die nicht so gut in Chemie sind, sollten lieber die Finger davon lassen. Wie bei vielen... » Erfahrungsbericht weiterlesen

    Katharina, 25.11.2014
    2196 mal gelesen - Bericht für 100% hilfreich

Alternative Studiengänge

Pharmazie Magister
Uni Graz
0.0 0 Bewertungen
Jetzt bewerten!
Pharmazie B.Sc.
Paracelsus Medizinische Privatuniversität
0.0 0 Bewertungen
Jetzt bewerten!
Pharmazie Magister
Uni Innsbruck
0.0 0 Bewertungen
Jetzt bewerten!
Pharmazie Magister
Paracelsus Medizinische Privatuniversität
0.0 0 Bewertungen
Jetzt bewerten!