Pharmazie Paracelsus Medizinische Privatuniversität

3 Bewertungen von Studenten

  • Studieninhalte 3.7 / 5
  • Lehrveranstaltungen 3.3 / 5
  • Dozenten 4.0 / 5
  • Organisation 2.3 / 5
  • Ausstattung 5.0 / 5
  • Gesamtbewertung 3.7 / 5

Details zum Studium

Kurzinfo
  • Abschluss Bachelor of Science (B.Sc.)
  • Regelstudienzeit 6 Semester
  • Studienform Vollzeit
  • Campus Salzburg
  • ECTS 180
Paracelsus Medizinische Privatuniversität
4.0 / 5.0 (5 Bewertungen) Strubergasse 21
5020 Salzburg
Tel.: +43 662 2420-0

Den Studiengang "Pharmazie" an der privaten "Paracelsus Medizinische Privatuniversität" studierst Du in der Regel 6 Semester. Du beendest Dein Studium nach bestandener Prüfung mit dem Abschluss "Bachelor of Science (B.Sc.)". Das Studium findet in Salzburg statt. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Ehemalige und aktuelle Studenten haben den Studiengang bisher 3 mal bewertet. Dabei wurden im Durchschnitt 3.7 Sterne verteilt. Damit erhält dieser Studiengang eine schlechtere Bewertung als die Hochschule im Durchschnitt (4.0 Sterne, 5 Bewertungen). Die Studenten haben die Kategorien Ausstattung, Dozenten und Campusleben besonders gut bewertet.

Beschreibung

Studiengangsprofil

Das Studium der Pharmazie wird bereits früh durch die naturwissenschaftliche Grundausrichtung geprägt. Im weiteren Studienverlauf berücksichtigt es besonders die Aspekte der klinischen Pharmazie sowie die Verknüpfung pharmazeutischer Theorie und Praxis. Damit wird die naturwissenschaftsbasierte Lehre mit marktrelevanten sowie gesundheitspolitisch immer wichtiger werdenden Aspekten ergänzt und aufgewertet.

Inhalte

Inhalte

Wissenschaftskompetenz
Vermittlung von Fertigkeiten für das selbstständige wissenschaftliche Arbeiten

Sozial-kommunikative Kompetenz
Vermittlung von Fertigkeiten im Umgang mit sozialen Situationen im Gesundheitswesen und in der Kundenberatung sowie Achtsamkeit & Selbststeuerung, Professionalismus & Leadership im Umgang mit multidisziplinären Teams


Ziel des Bachelorstudiums Pharmazie ist es, handlungskompetente Pharmazeutinnen und Pharmazeuten auszubilden, die für die Anforderungen des Marktes, der pharmazeutischen Praxis und der Forschung bestmöglich gerüstet sind und die ihr Berufsfeld aktiv den zukünftigen Anforderungen entsprechend mitentwickeln und gestalten können. Eine hohe Praxisorientierung sowie eine Gleichberechtigung der Ausbildung für die verschiedenen pharmazeutischen Tätigkeitsfelder sind dabei wesentliche Erfolgsfaktoren.

Voraussetzungen

Voraussetzungen

Allgemeine Universitätsreife

Die Allgemeine Universitätsreife ist durch eine der folgenden Urkunden nachzuweisen:

  • Österreichisches Reifezeugnis einschließlich eines Zeugnisses über die Berufsreifeprüfung. 
  • Anderes österreichisches Zeugnis über die Zuerkennung der Studienberechtigung. Als geeignet werden Studienberechtigungsprüfungen angesehen, die mindestens folgende Prüfungsfächer umfassen: Deutscher Aufsatz, Biologie und Umweltkunde, Physik 1 (Pflichtfächer).  Für Bewerberinnen und Bewerber mit einer Studienberechtigungsprüfung für die Studienrichtungen Humanmedizin oder Veterinärmedizin gelten die Zulassungsvoraussetzungen als erfüllt.  
  • Ausländisches Zeugnis, das einem dieser österreichischen Zeugnisse auf Grund einer völkerrechtlichen Vereinbarung oder auf Grund einer Nostrifikation oder auf Grund der Entscheidung des Rektorats im Einzelfall gleichwertig ist.   Urkunde über den Abschluss eines mindestens dreijährigen Studiums an einer anerkannten inländischen oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung. 

Aktuelle Erfahrungsberichte Pharmazie

Alternative Studiengänge

Pharmazie M.Sc.
Paracelsus Medizinische Privatuniversität
0.0 0 Bewertungen
Jetzt bewerten!
Pharmazie Magister
Uni Graz
0.0 0 Bewertungen
Jetzt bewerten!
Pharmazie Diplom
Uni Wien
0.0 0 Bewertungen
Jetzt bewerten!
Pharmazie Magister
Uni Innsbruck
0.0 0 Bewertungen
Jetzt bewerten!