Pädagogik Uni Graz

Focus on how to BE social, not how to do social

Jasmin, 25.11.2014 Bericht archiviert

Pädagogik

Bewertung des Autors
4.5 / 5
  • Studieninhalte 5.0 / 5.0
  • Lehrveranstaltung 5.0 / 5.0
  • Dozenten 5.0 / 5.0
  • Organisation 5.0 / 5.0
  • Ausstattung 3.0 / 5.0
  • Campusleben 4.0 / 5.0
Ich kann jetzt zwar nur für mich sprechen aber ich habe definitiv das richtige Studium gewählt. Es ist nicht unnötig schwierig oder kompliziert, aber man wird trotzdem regelmäßig gefordert. Die Lehrveranstaltungen sind sehr interessant und die Dozenten haben immer ein offenes Ohr für dich und versuchen zu helfen. Bei meinem Studienbeginn hatte ich echt keine Ahnung was genau auf mich zukommen wird. Wirklich positiv überrascht hat mich die Vielfalt meines Studiums, da man wirklich Einblicke in soviele andere Studienzweige bekommt wie zum Beispiel in die Psychologie oder sie Soziologie. Der einzige Minuspunkt den ich vergeben muss, ist das Angebot der LVs unter dem Jahr. Es gibt einen strikten Studienverlauf, indem man alle LVs beim ersten Antritt schaffen sollte. Ansonsten verliert man gleich die zwei Toleranzsemester da jede Lehrveranstaltung nur jedes zweite Semester angeboten wird.

Pro: Super interessanter Studieninhalt; nette und hilfsbereite Dozenten.

Kontra: Jede LV wird nur einmal im Jahr angeboten. Wenn man diese dann nicht sofort beim ersten Antritt schafft, hat man die zwei Toleranzsemester schon aufgebraucht.

Jasmin (14-25)

Karrierestufe: Student

Pädagogik

Uni Graz

Abschluss: Ich studiere noch

Studienbeginn: 2012

Weiterempfehlung: Ja

1311 mal gelesen
War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? 0 0 Warning Icon

Diesen Erfahrungsbericht kommentieren (nur für Hochschulen)

Neu auf StudyCheck.at?

Fordern Sie jetzt einen kostenlosen Account für
Ihre Hochschule an und kommentieren Sie Ihre Erfahrungsberichte.

Einfach anrufen unter Tel. 0221-5000310
oder eine E-Mail schreiben an Account@StudyCheck.at.

Ihre Hochschule hat bereits einen Acccount?

Jetzt einloggen.