Nachhaltige Energiesysteme (berufsbegleitend) FH Burgenland

Kurzinfo
  • Abschluss Diplom
  • Regelstudienzeit 4 Semester
  • Campus Pinkafeld
  • ECTS 120
FH Burgenland
4.1 / 5.0 (16 Bewertungen) Campus 1
7000 Eisenstadt
Tel.: +43 (0)5 7705

Den Studiengang "Nachhaltige Energiesysteme (berufsbegleitend)" an der privaten "FH Burgenland" studierst Du in der Regel 4 Semester. Du beendest Dein Studium nach bestandener Prüfung mit dem Abschluss "Diplom". Das Studium findet in Pinkafeld statt. Leider wurde das Studium bisher noch nicht bewertet.

Beschreibung

Studiengangsprofil

Das Studium beschäftigt sich mit der Sicherung der Energieversorgung von morgen. Im Fokus stehen Erneuerbare Energien und Energieeffizienz mit dem Ziel der Integration nachhaltiger Energieträger in die Energiewirtschaft. Das Curriculum verknüpft die Themen Wirtschaft, Umweltökonomie, Politik und Recht mit Management und Persönlichkeitsbildung. Vertiefungsmöglichkeiten in vier alternativen Energieformen - Wasserkraft, Biomasse, Sonnenenergie, Windkraft – runden das Studium ab.

Inhalte

Inhalte

  • Energietechnik und Energiemanagement
  • Vertiefung in Alternative Energien
  • Wirtschaft, Umweltökonomie, Politik und Recht
  • Management
  • Projekte, wissenschaftliche Studien, Englisch als Fremdsprache

Bisher keine Bewertung vorhanden

  • Studieninhalte 0.0 / 5
  • Lehrveranstaltungen 0.0 / 5
  • Dozenten 0.0 / 5
  • Organisation 0.0 / 5
  • Ausstattung 0.0 / 5
  • Gesamtbewertung 0.0 / 5
Bewerte als Erster Dein Studium Erfahrungsbericht schreiben

Würdest Du
Dein Studium
weiterempfehlen?

Jetzt Bewertung abgeben!