Mobile Computing FH Oberösterreich

Der Ruf ist besser als die Realität

Jürgen, 27.01.2020

Mobile Computing

Bewertung des Autors
2.8 / 5
  • Studieninhalte 2.0 / 5.0
  • Lehrveranstaltung 3.0 / 5.0
  • Dozenten 2.0 / 5.0
  • Organisation 1.0 / 5.0
  • Ausstattung 5.0 / 5.0
  • Campusleben 4.0 / 5.0
Mobile Computing wird als der Studiengang für junge App Entwickler beworben, mit zahlreichen Namen wir Florian Geschwandtner. Die Realität ist jedoch das App Entwicklung nur ein Wahlfach ist und kaum gelebt wird. Eher stehen im mittelpunkt Signal Verarbeitung und Audio welche auf mehrere Semester aufgezogen werden. Diese könnte man in Wirklichkeit auf 2 Fächer zusammen kürzen und platz für modernere Fächer wie Datenanalyse in Mobilen System ersetzen oder Cross Plattformen. In Wirklichkeit wirkt das Studium etwas veraltet und hat Folien aus dem Jahr 2006 bzw noch früher in Verwendung. Bei manchen Fächern hat man auch das Gefühl das hier nur das Hobby des Studiengangsleiter ausgelebt wird ohne das es wirklich Bezug auf das Studium hat. Auch gibt es Fächer die mit Gast Professoren ausgestattet sind und meist eigentlich nur die Zeit des Studenten verschwenden. Das der Gast Professor meist in einer sehr guten Verbindung zum Studiengangsleiter steht ist auch kein Zufall oder? Positiv sind die Professoren die sich meist sehr um einen annehmen und betreuen. Auch das System einer FH wird hier gut gelebt. Fächer werden geblockt durchgeführt um sich gezielt auf das Fach konzentrieren zu können. Wirkliche Kompetenzen in Wirtschaftsrelevanten gebieten erhält man kaum bzw nur die Grundlagen. In den Projektfächern kann man sich dan im Selbststudium Wissen aneignen, wen man geeignet dafür ist. Den das problem ist das für viele Studenten es die Möglichkeit gibt mit wenig können sich durch das Studium zu schummeln. Mir persönlich ist es peinlich wen auch solche Personen das Studium ohne wirklichen Programmier Kenntnisse abschließen. Das liegt vermutlich auch dran das viele Fächer einfach nicht Fachbezogen sind und mit auswendiglernen weit kommt. Ich wünsche mir entweder einen Wechsel des Studiengangsleiter bzw Anpassung der Fächer oder eine bessere Kommunikation zu den Studenten was wirklich Unterrichtet wird. Den in SE wird genau so viel Mobile gemacht wie in Mobile Computing.

Pro: Guter Ruf, Basis Wissen, Gute Prof

Kontra: Alte Fächer, Wenig Mobile!

Jürgen (31-35)

Karrierestufe: Berufseinsteiger

Mobile Computing

FH Oberösterreich

Abschluss: Ja

Studienbeginn: 2015

Weiterempfehlung: Nein

782 mal gelesen - Bericht für 100% hilfreich
War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? 8 0 Warning Icon

Diesen Erfahrungsbericht kommentieren (nur für Hochschulen)

Neu auf StudyCheck.at?

Fordern Sie jetzt einen kostenlosen Account für
Ihre Hochschule an und kommentieren Sie Ihre Erfahrungsberichte.

Einfach anrufen unter Tel. 0221-5000310
oder eine E-Mail schreiben an Account@StudyCheck.at.

Ihre Hochschule hat bereits einen Acccount?

Jetzt einloggen.