Biomedizinische Informatik FH Oberösterreich

Kurzinfo
  • Abschluss Master of Science (M.Sc.)
  • Regelstudienzeit 4 Semester
  • Campus Bernardin
  • ECTS 120
FH Oberösterreich
3.9 / 5.0 (25 Bewertungen) Stelzhamerstraße 23
4600 Wels
Tel.: +43 (0)5 0804 40

Den Studiengang "Biomedizinische Informatik" an der staatlichen "FH Oberösterreich" studierst Du in der Regel 4 Semester. Du beendest Dein Studium nach bestandener Prüfung mit dem Abschluss "Master of Science (M.Sc.)". Das Studium findet in Bernardin statt. Leider wurde das Studium bisher noch nicht bewertet.

Beschreibung

Studiengangsprofil

Bioinformatik und Medizininformatik sind Disziplinen, die sich in den letzten Jahren eigenständig entwickelt haben. Neueste Forschungsergebnisse haben jedoch gezeigt, dass sich viele Krankheiten auf molekulargenetische Ursachen zurückführen lassen: Durch DNA-Analysen können tumorgefährdete Patienten zuverlässig diagnostiziert und vorsorglich behandelt werden. Und auch das Verständnis von Medikamentenwirkungen und -nebenwirkungen wäre ohne die Erkenntnisse aus der Molekularbiologie nicht denkbar. Diesem Trend können sich auch die beiden Informatik-Disziplinen nicht entziehen, der Bedarf einer engen Synergie zwischen Medizin- und Bioinformatik wird immer deutlicher.

Inhalte

Inhalte

  • Software-Entwicklung
  • Wissenschaft und Forschung
  • Vertiefung Medizininformatik
  • Vertiefung Bioinformatik
  • Sozialkompetenz

Bisher keine Bewertung vorhanden

  • Studieninhalte 0.0 / 5
  • Lehrveranstaltungen 0.0 / 5
  • Dozenten 0.0 / 5
  • Organisation 0.0 / 5
  • Ausstattung 0.0 / 5
  • Gesamtbewertung 0.0 / 5
Bewerte als Erster Dein Studium Erfahrungsbericht schreiben

Würdest Du
Dein Studium
weiterempfehlen?

Jetzt Bewertung abgeben!

Alternative Studiengänge

TU Wien
0%
Medizinische Universität Wien
0.0 0 Bewertungen
Jetzt bewerten!
TU Wien
0.0 0 Bewertungen
Jetzt bewerten!