Information, Medien & Kommunikation FH Burgenland

Schwerpunkte sind nicht besonders gut gewählt

Vee , 13.04.2017 Bericht archiviert

Information, Medien & Kommunikation

Bewertung des Autors
3.2 / 5
  • Studieninhalte 3.0 / 5.0
  • Lehrveranstaltung 3.0 / 5.0
  • Dozenten 4.0 / 5.0
  • Organisation 3.0 / 5.0
  • Ausstattung 4.0 / 5.0
  • Campusleben 2.0 / 5.0
Eigentlich ist das Studium interessant und man macht ein bisschen von allem - andererseits ist gerade das das Problem. Die kreativeren Fächer werden nicht vertieft, aber dafür liegt ein heftiger Fokus auf Prozessmanagement. Nicht ganz das, was ich mir vom Studium erwartet hätte. Zum Umgang mit Grafikprogrammen etc gibt es nur Zusatz-LVs, was blöd ist, wenn man weiter weg wohnt und pendelt. Die Lehrer sind meistens freundlich und geben sich Mühe bei der Erklärung von Sachen. An und für sich ist das Studium auch einfach und es gibt nicht so viel zu lernen - wenn man leicht lernt, geht es quasi so nebenbei. Hängt von jedem selbst ab, ob er eine Herausforderung sucht oder nicht.

Pro: Nette Dozenten

Kontra: Schlecht gewählte Schwerpunkte

Abschluss: Nein

Studienbeginn: 2015

Weiterempfehlung: Ja

1758 mal gelesen
War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? 0 0 Warning Icon

Diesen Erfahrungsbericht kommentieren (nur für Hochschulen)

Neu auf StudyCheck.at?

Fordern Sie jetzt einen kostenlosen Account für
Ihre Hochschule an und kommentieren Sie Ihre Erfahrungsberichte.

Einfach anrufen unter Tel. 0221-5000310
oder eine E-Mail schreiben an Account@StudyCheck.at.

Ihre Hochschule hat bereits einen Acccount?

Jetzt einloggen.

Aktuelle Bewertungen des Lehrgangs

Bin sehr happy in der FH 4.2 / 5.0
Vom Student zum Karrierestart 4.2 / 5.0
Will viel sein, ist aber nichts 2.7 / 5.0
Familiäre FH mit Verbesserungspotenzial 3.8 / 5.0