Information, Medien & Kommunikation FH Burgenland

Familiäre FH mit Verbesserungspotenzial

Anonym, 13.04.2021

Information, Medien & Kommunikation

Bewertung des Autors
3.8 / 5
  • Studieninhalte 3.0 / 5.0
  • Lehrveranstaltung 3.0 / 5.0
  • Dozenten 3.0 / 5.0
  • Organisation 5.0 / 5.0
  • Ausstattung 4.0 / 5.0
  • Campusleben 5.0 / 5.0
Die FH ist sehr freundlich, die Lektoren kennen einen zum Großteil per Namen und die Grundstimmung am gesamten Campus ist sehr familiär. Prüfungstermine können problemlos in Ansprache mit dem Studiengangsleiter und dem leitenden Lektor verschoben werden, sollten alle Studentinnen/Studenten dafür stimmen. Positiv zu bewerten sind außerdem die vielen lustigen/netten Lektoren, die die Lehrveranstaltungen lebendig machen. Nun zum Studium selbst: Information, Medien, Kommunikation... der Lehrplan ist sehr umfangreich. Dadurch wird der Großteil der LVs nur sehr oberflächlich angeschnitten. Mein Wissenszuwachs ist sehr breit gefächert, jedoch in keinem Bereich vertiefend. Viele LVs finden nur 2-3 Mal statt, was das Erlernen der Inhalte erschwert. Das Studium ist ein IT Studium, der Abschluss ist jedoch leider ein BA und kein BSc. Der Großteil der Fächer behandelt IT-Themen, Mediendesign im e-Lab beduetet übersetzt, ins kalte Wasser geworfen zu werden, 1 Video zu drehen und einen Fotofolder zu erstellen...alles ohne wirkliche Hilfe der Lektoren. Kreativität kommt damit eher kurz in diesem Studium, der Fokus liegt wirklich auf der IT. Zum Teil gibt es Lektoren, die absolut keinen Bock auf ihre Lehrveranstaltung haben, was man auch klar und eindeutig erkennt. Auch Lektoren, die unfähig sind etwas sinnvolles zu vermitteln, kommen einem unter. Dennoch ist mein Gesameindruck eher positiv, denn mit breitgefächertem Wissen, weiß man, was man in Zukunft weitermachen und was eher meiden möchte. Außerdem erleichtert die sympathische Art der FH das Lernen und das schließen von (lebenslangen) Freundschaften. PS: Wenn man das 4. Semester geschafft hat, ist man quasi schon durch, das letzte Jahr ist wenig anspruchsvoll. Außerdem ist es zusammenfassend, wenn man sich nicht allzu sehr stresst, ein leichter Bachelor.

Pro: Nette Atmosphäre, Nette Lektoren, Verhandelbare Prüfungstermine, Guter Kontakt zu Lektoren & Studiengangsleiter, Breitgefächertes Wissen

Kontra: kein vertiefendes Wissen

Anonym (14-25)

Karrierestufe: mit Berufserfahrung

Information, Medien & Kommunikation

FH Burgenland

Abschluss: Ich studiere noch

Studienbeginn: 2018

Weiterempfehlung: Ja

253 mal gelesen - Bericht für 100% hilfreich
War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? 6 0 Warning Icon

Diesen Erfahrungsbericht kommentieren (nur für Hochschulen)

Neu auf StudyCheck.at?

Fordern Sie jetzt einen kostenlosen Account für
Ihre Hochschule an und kommentieren Sie Ihre Erfahrungsberichte.

Einfach anrufen unter Tel. 0221-5000310
oder eine E-Mail schreiben an Account@StudyCheck.at.

Ihre Hochschule hat bereits einen Acccount?

Jetzt einloggen.

Aktuelle Bewertungen des Lehrgangs

Bin sehr happy in der FH 4.2 / 5.0
Vom Student zum Karrierestart 4.2 / 5.0
Schwerpunkte sind nicht besonders gut gewählt 3.2 / 5.0
Will viel sein, ist aber nichts 2.7 / 5.0