Mechatronik Uni Linz

Anspruchsvoll, hohes Ansehen in der Industrie

Anonym, 04.03.2020

Mechatronik

Bewertung des Autors
3.8 / 5
  • Studieninhalte 4.0 / 5.0
  • Lehrveranstaltung 4.0 / 5.0
  • Dozenten 4.0 / 5.0
  • Organisation 4.0 / 5.0
  • Ausstattung 3.0 / 5.0
  • Campusleben 4.0 / 5.0
Habe den Aufwand unterschätzt - die Mindeststudiendauer ist für den durchschnittlichen Student ist wohl nur mit deutlicher Vernachlässigung von Freizeitaktivitäten und maximal geringfügig Arbeiten gehen möglich. Es gibt viele Killerprüfungen, bei denen man mehrere Antritte einplanen muss. Oft ist es leider sinnvoller, etliche Altprüfungen durchzuarbeiten, als den Stoff auf Verständnis zu lernen. Manchmal hat man das Gefühl, dass das Studium hauptsächlich schwer und fordernd sein soll aber man im Verhältnis relativ wenig vom Stoff versteht, wenn man die Prüfung geschafft hat. Da gerade der Studienplan umgestellt wird und gewisse Professoren endlich in den Ruhestand gehen, wird die Qualität der Lehre aber steigen. Der Zusammenhalt unter den Studierenden ist sehr gut, was auch mit der geringen Anmeldezahl zu tun hat (~100 Einsteiger, ~50 Absolventen). Die Professoren freuen sich meistens, wenn man aufs Institut vorbeischaut, um eine Frage zum Stoff zu stellen. Kompetenz der Professoren ist großteils gegeben (im deutlichen Unterschied zur HTL), manchmal scheitert es aber an pädagogischen Fähigkeiten. Teilweise ist es wirklich besser, die Vorlesung zu schwänzen und stattdessen den Stoff selbst aus dem Skript zu lernen. Fazit: Falls man mathematisch/technisch interessiert ist und eine Herausforderung sucht (die es definitiv ist), wird man später in der Wirtschaft belohnt - die Absolventen gehen weg wie die warmen Semmeln. Einstiegsgehälter von bis zu 50.000€ brutto / Jahr sind möglich.

Pro: Wertigkeit des Abschlusses, Selbstständigkeit lernen

Kontra: Hoher Zeitaufwand, künstlich schwierige Prüfungen

Anonym (14-25)

Karrierestufe: Student

Mechatronik

Uni Linz

Abschluss: Ja

Studienbeginn: 2015

Weiterempfehlung: Ja

123 mal gelesen - Bericht für 100% hilfreich
War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? 4 0 Warning Icon

Diesen Erfahrungsbericht kommentieren (nur für Hochschulen)

Neu auf StudyCheck.at?

Fordern Sie jetzt einen kostenlosen Account für
Ihre Hochschule an und kommentieren Sie Ihre Erfahrungsberichte.

Einfach anrufen unter Tel. 0221-5000310
oder eine E-Mail schreiben an Account@StudyCheck.at.

Ihre Hochschule hat bereits einen Acccount?

Jetzt einloggen.