Lebensmittel und Biotechnologie Universität für Bodenkultur Wien

Intensiv aber breite wissenschaftliche/technische

Konstantin, 08.10.2018

Lebensmittel und Biotechnologie

Bewertung des Autors
3.8 / 5
  • Studieninhalte 4.0 / 5.0
  • Lehrveranstaltung 4.0 / 5.0
  • Dozenten 4.0 / 5.0
  • Organisation 5.0 / 5.0
  • Ausstattung 4.0 / 5.0
  • Campusleben 2.0 / 5.0
Guter Aufbau der teilweise sehr anspruchsvollen Lehrveranstaltungen vermittelt gut die Grundlage aus Chemie, Biologie und Ingenieurswissenschaften. Mangelhafte Ausbildung in Physik, aber trotzdem eine angemessene Vorbereitung auf das Masterstudium. Die Vortragenden sind teilweise sehr gut, teilweise in wichtigen Vorlesungen eher schwach. Die Uni ist sehr gut ausgestattet, leider bietet der Standort Muthgasse abseits vom Studieren nichts was Studierende zum Verweilen einlädt (Park, Lokale sonstiges um die Zeit zwischen Vorlesungen zu überbrücken). Die Atmosphäre im Alltag ist an der Uni aber sehr angenehm, man hat nette Leute um sich und eine sehr aktive Community, die neben dem Studium viel bieten kann.

Pro: Breite Ausbildung, zukunftsrelevantes Studium

Kontra: Sehr zeitaufwendig, Umgebung am Standort Muthgasse bietet nichts zum Verweilen

Abschluss: Ja

Studienbeginn: 2011

Weiterempfehlung: Ja

1307 mal gelesen - Bericht für 100% hilfreich
War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? 2 0 Warning Icon

Diesen Erfahrungsbericht kommentieren (nur für Hochschulen)

Neu auf StudyCheck.at?

Fordern Sie jetzt einen kostenlosen Account für
Ihre Hochschule an und kommentieren Sie Ihre Erfahrungsberichte.

Einfach anrufen unter Tel. 0221-5000310
oder eine E-Mail schreiben an Account@StudyCheck.at.

Ihre Hochschule hat bereits einen Acccount?

Jetzt einloggen.

Aktuelle Bewertungen des Lehrgangs

Lebensmittel- und Biotechnologie 3.7 / 5.0
Wenn man vorher nie Chemie hatte wird es nichts 2.8 / 5.0
Incl. fachlich fundiertem Hintergrundwissen 3.7 / 5.0
Tolles Studium, aber teils viel Aufwand 4.2 / 5.0