Lateinische Philologie des Mittelalters und der Neuzeit Uni Wien

Kurzinfo
  • Abschluss Master of Arts (M.A.)
  • Regelstudienzeit 4 Semester
  • Campus Wien
  • ECTS 120
Uni Wien
3.0 / 5.0 (45 Bewertungen) Universitätsring 1
1010 Wien
Tel.: +43 1 42770

Den Studiengang "Lateinische Philologie des Mittelalters und der Neuzeit" an der staatlichen "Uni Wien" studierst Du in der Regel 4 Semester. Du beendest Dein Studium nach bestandener Prüfung mit dem Abschluss "Master of Arts (M.A.)". Das Studium findet in Wien statt. Leider wurde das Studium bisher noch nicht bewertet.

Beschreibung

Studiengangsprofil

Das Ziel des Masterstudiums "Lateinische Philologie des Mittelalters und der Neuzeit" an der Universität Wien ist die selbstständige wissenschaftliche Auswertung und Interpretation mittel- und neulateinischer Texte in ihrer sprachlichen und literarischen Eigenständigkeit, wobei auch die klassischen Vorbilder und gegebenenfalls nationalsprachliche Einflüsse und Parallelentwicklungen einbezogen werden sollen. Damit wird auch der wissenschaftliche Zugang zu bisher unerschlossenen Bereichen mittelalterlicher und neuzeitlicher Literatur eröffnet.

Inhalte

Inhalte

  • Literaturgeschichte
  • Literatur
  • Textsorten
  • Sprach- und Literaturgeschichte
  • Transdisziplinarität

Bisher keine Bewertung vorhanden

  • Studieninhalte 0.0 / 5
  • Lehrveranstaltungen 0.0 / 5
  • Dozenten 0.0 / 5
  • Organisation 0.0 / 5
  • Ausstattung 0.0 / 5
  • Gesamtbewertung 0.0 / 5
Bewerte als Erster Dein Studium Erfahrungsbericht schreiben

Würdest Du
Dein Studium
weiterempfehlen?

Jetzt Bewertung abgeben!