Landschaftsplanung und Landschaftsarchitektur Universität für Bodenkultur Wien

Vielfalt und Eigenständigkeit!

Nicole , 03.12.2014 Bericht archiviert

Landschaftsplanung und Landschaftsarchitektur

Bewertung des Autors
3.5 / 5
  • Studieninhalte 5.0 / 5.0
  • Lehrveranstaltung 4.0 / 5.0
  • Dozenten 4.0 / 5.0
  • Organisation 3.0 / 5.0
  • Ausstattung 2.0 / 5.0
  • Campusleben 3.0 / 5.0
An der Boku muss man sehr selbstständig sein, um nicht alle nötigen Kurse und Prüfungen zu verpassen. Auf jeden Fall eine gute Übung fürs leben ;-)

Sonst gibt es eine riesige Auswahl an verschiedenen Kursen, die man belegen kann. Es werden sehr spannende, aktuelle Themen diskutiert.

Ein großer Minuspunkt sind die Räumlichkeiten. Es gibt kaum "richtige" Hörsäle, die Bilbiothek ist ziemlich klein (zum Lernen) und allgemein gibt es wenig ruhige Räume zum Arbeiten.

Schön ist jedoch die weit geteilte Mentalität der "grünen" Studenten, die sehr engagiert sind und viele Veranstaltungen für ihre Kommilitonen planen.

Pro: Vielfalt, viele von Studierenden initiierte Veranstaltungen

Kontra: zu wenig Lern- und Arbeitsräume, man muss aufpassen, die Prüfungen nicht zu verpassen, da manchmal kein Wort in der Vorlesung darüber verloren wird

Abschluss: Ja

Studienbeginn: 2011

Weiterempfehlung: Ja

2052 mal gelesen - Bericht für 100% hilfreich
War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? 2 0 Warning Icon

Diesen Erfahrungsbericht kommentieren (nur für Hochschulen)

Neu auf StudyCheck.at?

Fordern Sie jetzt einen kostenlosen Account für
Ihre Hochschule an und kommentieren Sie Ihre Erfahrungsberichte.

Einfach anrufen unter Tel. 0221-5000310
oder eine E-Mail schreiben an Account@StudyCheck.at.

Ihre Hochschule hat bereits einen Acccount?

Jetzt einloggen.