Koreanologie Uni Wien

Lernen wie in Korea

M, 29.09.2016

Koreanologie

Bewertung des Autors
3.2 / 5
  • Studieninhalte 3.0 / 5.0
  • Lehrveranstaltung 3.0 / 5.0
  • Dozenten 3.0 / 5.0
  • Organisation 3.0 / 5.0
  • Ausstattung 2.0 / 5.0
  • Campusleben 5.0 / 5.0
Die Koreanisch Professorin änderte sich jedes Jahr, Sinokoreanisch war sehr arbeitsaufwendig und es wurde kein Zeichen erklärt, die Dozenten für den wissenschaftlichen Teil sind sehr eigen und machen einem das Studium stressig. Trotzdem sind die Prüfungen machbar.
Es gibt die Möglichkeit auf ein Auslandsjahr.
Es stehen zwei kleine Räume für Koreanologen zur Verfügung, die Bibliothek ist ausreichend bestückt mit sehr alten Büchern.
Abschluss: Ja

Studienbeginn: 2012

Weiterempfehlung: Ja

1634 mal gelesen - Bericht für 100% hilfreich
War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? 2 0 Warning Icon

Diesen Erfahrungsbericht kommentieren (nur für Hochschulen)

Neu auf StudyCheck.at?

Fordern Sie jetzt einen kostenlosen Account für
Ihre Hochschule an und kommentieren Sie Ihre Erfahrungsberichte.

Einfach anrufen unter Tel. 0221-5000310
oder eine E-Mail schreiben an Account@StudyCheck.at.

Ihre Hochschule hat bereits einen Acccount?

Jetzt einloggen.