Kommunikation, Wissen, Medien FH Oberösterreich

Tolles Studentenleben aber zu viel Programmieren

Carolin, 22.07.2017

Kommunikation, Wissen, Medien

Bewertung des Autors
3.7 / 5
  • Studieninhalte 4.0 / 5.0
  • Lehrveranstaltung 3.0 / 5.0
  • Dozenten 4.0 / 5.0
  • Organisation 4.0 / 5.0
  • Ausstattung 3.0 / 5.0
  • Campusleben 4.0 / 5.0
Das Studentenleben am Campus Hagenberg ist sehr vielfältig! Es finden oft Partys statt und nach einer Weile kennt man schon extrem viele Leute aus anderen Studiengängen, da der Campus recht klein ist.. Die Professoren sind alle sehr kompetent und es besteht ein netter Umgang mit den Studenten. Bei diesem Studiengang wird man definitiv zu Generalisten ausgebildet und man hat am Ende ein breites Feld, indem man später arbeiten kann. Der Campus an sich ist sehr modern und gut ausgestattet. Nun zu dem was mich gestört hat. Einer der Schwerpunkte in diesem Studiengang ist das Programmieren. Ich habe mich mit vielen meiner Kommilitonen drüber unterhalten und wir finden alle, dass man nicht genug gewarnt wird in welchen Ausmaß man programmieren muss. Man muss sich echt im Klaren darüber sein, dass man JEDE Woche eine Hausübung im programmieren bekommt und im ersten Semester hat man sogar zwei Arten der Programmierung, also doppelt so viele Übungen. Jetzt muss ich dazu sagen, dass ich meine Prüfung im Programmieren auch nicht geschafft habe und jetzt nach dem zweiten Semester aufgehört habe. Ich hatte mir von anderen Studenten Hilfe geholt aus richtigen Programmier Studiengängen und selbst der war überrascht wie viel Stoff wir beispielsweise in Java schon in den zwei Semestern können mussten. Auch er war der Meinung dass man die Vorlesungsfolien von unserm Professor in die Tonne hauen könnte. Der Professor kommt eigentlich von einer Universität und hat sich nicht wirklich darauf eingestellt dass wir an einer FH sind und nicht so viel Zeit haben, wie Universitätsstudenten. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich das Studium geschafft hätte, wenn man einen anderen Programmier Professor einstellen würde. Der Rest des Studiengangs hat mir ja extrem gefallen und ich war echt traurig den Campus zu verlassen. Man brauch auf jedenfall das logische Mathematische Verständnis um Programmieren zu meistern. Die Hypermedia Programmierung zieht sich nämlich bis zum Ende des Studiums durch. Wer damit keine Probleme hat, der sollte sich auf jeden Fall bewerben! Man fühlt sich in Hagenberg immer aufgehoben und findet schnell Freunde! Außerdem sollte man ein Auto haben, da eine Fahrt nach Linz mit dem Bus sehr lange dauert und man Abends auch nicht mehr von und nach Hagenberg kommt. Ich empfehle also das Studium weiter aber wirklich nur an die Leute, die sich Programmieren wirklich zutrauen! Ich hätte mir gewünscht dass man mir dies am Anfang gesagt hätte.

Pro: Guter Prof - Student Umgang, toller Campus, sehr breites Studium

Kontra: Zu viel Programmieren!

Carolin (14-25)

Karrierestufe: Student

Kommunikation, Wissen, Medien

FH Oberösterreich

Abschluss: Nein

Studienbeginn: 2016

Weiterempfehlung: Ja

1248 mal gelesen - Bericht für 100% hilfreich
War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? 6 0 Warning Icon

Diesen Erfahrungsbericht kommentieren (nur für Hochschulen)

Neu auf StudyCheck.at?

Fordern Sie jetzt einen kostenlosen Account für
Ihre Hochschule an und kommentieren Sie Ihre Erfahrungsberichte.

Einfach anrufen unter Tel. 0221-5000310
oder eine E-Mail schreiben an Account@StudyCheck.at.

Ihre Hochschule hat bereits einen Acccount?

Jetzt einloggen.

Aktuelle Bewertungen des Lehrgangs

Extrem vielseitiges Studium! 4.3 / 5.0
Breites Studium im Internet und Medienbereich 4.8 / 5.0
Ideale Vorbereitung auf das Berufsleben! 4.5 / 5.0
Studium am Puls der Zeit 4.3 / 5.0