Kommunikation, Wissen, Medien FH Oberösterreich

Breites Studium im Internet und Medienbereich

Daniel, 26.09.2019

Kommunikation, Wissen, Medien

Bewertung des Autors
4.8 / 5
  • Studieninhalte 4.0 / 5.0
  • Lehrveranstaltung 5.0 / 5.0
  • Dozenten 5.0 / 5.0
  • Organisation 5.0 / 5.0
  • Ausstattung 5.0 / 5.0
  • Campusleben 5.0 / 5.0
Ich kann den Studiengang mit gutem Gewissen all jenen Empfehlen, welche nach einer breiten (technisch als auch sozialwissenschaftlich) Ausbildung in dem Bereich rund um das Internet suchen. Die Professoren sind kompetent, die Organisation ist toll (weiters kommt man österreichischen Fachhochschulen ohnehin in jeden Kurs) und die Jobchancen sind auch gut. Zudem ist Hagenberg allgemein ein toller Campus, wenn man Interesse im IT-Bereich hat. Studieninhalte: Das Studium bringt technische Aspekte (z.B.: Programmieren, Erstellung von Websites & Web Anwendungen) und sozialwissenschaftliche Aspekte (Erstellung von Fragebögen, User Experience Design, Verfassen von Konzepten, Marketing, Kommunikation) zusammen. Diese Kombination führt dazu, dass Studierende Probleme aus mehreren Sichtweisen betrachten, verstehen und lösen können. Arbeitsmarkt: Diese Kombination aus technischen und sozialwissenschaftlichen Inhalten führt dazu, dass man im Berufsleben nicht nur die Sichtweise und Probleme eines Technikers versteht, sondern auch die Sichtweise und Probleme eines Marketing Mitarbeiters, eines Designers, eines Projektleiters oder auch der Geschäftsführung. Dieser Vorteil ist eines der Alleinstellungsmerkmale des Studiums und ermöglicht auch tolle Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Campus Hagenberg: Der Campus liegt am Rande eines kleinen Dorfes und beherbergt nicht nur die Fachhochschule Hagenberg, sondern auch Dutzende Firmen (4 Bürogebäude) als auch Forschungsinstitute und Wohnmöglichkeiten. Da die Absolventen von Hagenberg sehr gefragt sind, gibt es jedes Jahr eine große Karriere Messe und laufend Vorträge von Firmen(KMUs, diverse Startups und sogar einmal Apple oder BMW). Das Equipment der Fachhochschule ist zudem auf einem neuen Stand der Technik. Wem würde ich das Studium empfehlen: All jenen Personen, welche zwar etwas mit Technik im Bereich rund um Internet & Neue Medien machen wollen, jedoch auch weniger technische (=sozialwissenschaftliche) Studieninhalte haben wollen. Zudem hat das Studium einen hohen Praxisbezug (Studienprojekte, Berufspraktikum), man lernt also wirklich Dinge, die man in der Arbeitswelt anwenden kann. Wem würde ich das Studium NICHT(!) empfehlen: All jenen Personen, welche nur technische Dinge oder nur sozialwissenschaftliche Dinge lernen möchten. Zudem würde ich es auch jenen nicht empfehlen, welche auf keine Fall Programmieren möchten. Man sollte sich bewusst sein, dass man auch Programmiert (Java und JavaScript, MySql,...) und dies auch wirklich durch das Ganze Studium hinweg benötigt. Man benötigt zwar keine Vorkenntnisse, jedoch ein Grundinteresse :)

Pro: persönlicher Kontakt zu Dozenten, zukunftsorientierte Studieninhalte

Kontra: sobald man für sich selbst einen Schwerpunkt (zb. Web Programmierung) gefunden hat, kann die Motivation für alle sozialwissenschaftlichen Fächer sinken.

Daniel (14-25)

Karrierestufe: Berufseinsteiger

Kommunikation, Wissen, Medien

FH Oberösterreich

Abschluss: Ja

Studienbeginn: 2016

Weiterempfehlung: Ja

149 mal gelesen - Bericht für 100% hilfreich
War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? 3 0 Warning Icon

Diesen Erfahrungsbericht kommentieren (nur für Hochschulen)

Neu auf StudyCheck.at?

Fordern Sie jetzt einen kostenlosen Account für
Ihre Hochschule an und kommentieren Sie Ihre Erfahrungsberichte.

Einfach anrufen unter Tel. 0221-5000310
oder eine E-Mail schreiben an Account@StudyCheck.at.

Ihre Hochschule hat bereits einen Acccount?

Jetzt einloggen.

Aktuelle Bewertungen des Lehrgangs

Tolles Studentenleben aber zu viel Programmieren 3.7 / 5.0
Extrem vielseitiges Studium! 4.3 / 5.0
Ideale Vorbereitung auf das Berufsleben! 4.5 / 5.0
Studium am Puls der Zeit 4.3 / 5.0