Humanmedizin Uni Linz

KLINIK (Jahr 3-Ende) in Linz absolviert

Studentin, 24.10.2020

Humanmedizin

Bewertung des Autors
2.3 / 5
  • Studieninhalte 4.0 / 5.0
  • Lehrveranstaltung 2.0 / 5.0
  • Dozenten 3.0 / 5.0
  • Organisation 1.0 / 5.0
  • Ausstattung 3.0 / 5.0
  • Campusleben 1.0 / 5.0
Gott sei dank durfte ich die Vorklinik in Graz absolvieren. Über die Vorklinik in Graz kann ich zwar auch hauptsächlich schlechtes berichten(viel zu hohe Durchfallquote bei Prüfungen, variable Schwierigkeit je nach Antritt, ca. die 1/2 der Studieren benötigen 1 Semester länger), doch konnte ich zumindest viel Wissen mitnehmen. Ich bin mir nich tsicher ob ich das von der Vorklinik in Linz behaupten würde. Die Klinik in Linz ist da gleich viel besser. Die Vortragenden sind entweder total motiviert und richtig gut oder halt unbrauchbar. Die Lehrveranstaltungen sind weniger wissenschaftlich sondern eher auf die klinische Ausbildung ausgerichtet. Mir persönlich gefällt das gut. Das Prüfungsniveau ist zwar meist niedrig (außer Innere Medizin), doch wenn man motiviert ist kann man außerhalb des Curriculums noch sehr viel lernen. Viele Dozenten bieten zusätzliche Praktika oder die Mithilfe an Forschung an. Die Uni ist neu und technisch gut ausgestattet. Anrechnung von Wahlfächern und Famulaturen --> organisatorisch sehr hoher Aufwand aufgrund der vielen Regelungen, die man beachten muss. kein Auslandssemster möglich bzw hat noch nie jemand eins gemacht. Auch KPJ im nicht deutschsprachigen Ausland schwierig. ÖH versucht zwar die Missstände mit dem ZML zu besprechen, doch nimmt jenes Institut die Anliegen der Studierenden nicht ernst. Auch von Ärzten habe ich gehört, dass das ZML oft nicht auf deren Vorschläge eingeht. Gesamt: Studieninhalt gut (mit Eigeninitiative lässt sich vieles lernen), Prüfungen für meine Geschmack ein bisschen zu einfach, mit mehr Druck würde ich mehr lernen organisatorisches Chaos vorprogrammiert

Pro: Studieninhalte viel bodenständiger und klinisch relevanter als in Graz

Kontra: Keine Zusammenarbeit zwischen Ärzten, ZML und Studenten; Organisatorisches Chaos, keine Auslandserfahrungen bis auf Famulaturen und sogar hier eingeschränkt,

Studentin (14-25)

Humanmedizin

Uni Linz

Abschluss: Nein

Studienbeginn: keine Angabe

Weiterempfehlung: Ja

199 mal gelesen - Bericht für 100% hilfreich
War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? 3 0 Warning Icon

Diesen Erfahrungsbericht kommentieren (nur für Hochschulen)

Neu auf StudyCheck.at?

Fordern Sie jetzt einen kostenlosen Account für
Ihre Hochschule an und kommentieren Sie Ihre Erfahrungsberichte.

Einfach anrufen unter Tel. 0221-5000310
oder eine E-Mail schreiben an Account@StudyCheck.at.

Ihre Hochschule hat bereits einen Acccount?

Jetzt einloggen.

Aktuelle Bewertungen des Lehrgangs

Nur die Harten kommen hier in den Garten 3.5 / 5.0
Einzige Katatstrophe 1.7 / 5.0
Massive Enttäuschung, vergeudetes Potential 1.7 / 5.0
Ganz tiefer Griff ins Klo 1.2 / 5.0
Besser MedAT nochmal machen 1.7 / 5.0
Extrem schweres Studium, hohe Durchfallquote 1.7 / 5.0
Reines Organisationschaos 1.5 / 5.0