Gesundheitsmanagement im Tourismus FH Joanneum

Gebracht hat es mir beruflich bis jetzt nichts

Rene, 22.08.2019

Gesundheitsmanagement im Tourismus

Bewertung des Autors
2.3 / 5
  • Studieninhalte 2.0 / 5.0
  • Lehrveranstaltung 2.0 / 5.0
  • Dozenten 2.0 / 5.0
  • Organisation 2.0 / 5.0
  • Ausstattung 4.0 / 5.0
  • Campusleben 2.0 / 5.0
Ich absolvierte das Studium als einer der ersten Jahrgänge... bevor ich begonnen hatte, warnte mich ein Arzt, dass es für dieses Studium kein Berufsbild gäbe (das verstand ich damals nicht, da es ja als Top-Studium beworben wurde) Fakt ist, die FH bekommt für jeden Studenten Geld, das Aufnahmeverfahren ist die einzige Hürde, wenn man drinnen ist, sollte man es schaffen, dies untermauerte auch der damalige FH Joanneum Chef (genau das waren seine Worte, als er einmal bei uns im Klassenraum stand). Fakt ist: nach dem Studium kaum Möglichkeiten, in dem Bereich was zu machen... die meisten Absolventen, die ich kenne, nudeln irgendwo rum, manche machten dann noch ein anderes Studium, um in einem Berufsfeld tätig zu sein. Natürlich gibt es auch Aussnahmen, die erfolgreich in Betrieben Kohle machen, doch das sind wenige, und die, die ich kenne kamen dazu, weil sie gute Verbindungen hatten. Grundsätzlich reichte es bei mir für viele Prüfungen kaum zu lernen um es zu schaffen. Also hätte ich nochmals die Möglichkeit mich zurückzubeamen, würde ich ein anderes Studium angehen - etwas mit Potential für die Zukunft. Also liebe Nachwuchsstudenten, ich rate euch davon ab beste Grüsse

Pro: Gemütlichkeit

Kontra: Zukunftschancen

Rene (31-35)

Karrierestufe: Geschäftsführer

Gesundheitsmanagement im Tourismus

FH Joanneum

Abschluss: Ja

Studienbeginn: 2009

Weiterempfehlung: Nein

140 mal gelesen - Bericht für 100% hilfreich
War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? 4 0 Warning Icon

Diesen Erfahrungsbericht kommentieren (nur für Hochschulen)

Neu auf StudyCheck.at?

Fordern Sie jetzt einen kostenlosen Account für
Ihre Hochschule an und kommentieren Sie Ihre Erfahrungsberichte.

Einfach anrufen unter Tel. 0221-5000310
oder eine E-Mail schreiben an Account@StudyCheck.at.

Ihre Hochschule hat bereits einen Acccount?

Jetzt einloggen.