Genetik und Entwicklungsbiologie Uni Wien

Erstklassig - interdisziplinär & international

Jens, 12.02.2019

Genetik und Entwicklungsbiologie

Bewertung des Autors
4.8 / 5
  • Studieninhalte 5.0 / 5.0
  • Lehrveranstaltung 5.0 / 5.0
  • Dozenten 5.0 / 5.0
  • Organisation 5.0 / 5.0
  • Ausstattung 5.0 / 5.0
  • Campusleben 4.0 / 5.0
Das Masterstudium ist super, obwohl der Workload schon sehr hoch ist. Man bekommt eine exzellente Ausbildung geboten und kann dabei vielfältige Praxiserfahrungen in diversen Arbeitsgruppen sammeln. Das Vienna BioCenter (IMP, IMBA, MFPL, mehrere Biotech-Unternehmen, Medizinische Universität Wien) bieten zahlreiche interdisziplinäre Möglichkeiten. Von der molekularen Zellforschung (Stammzellforschung) bis zur Immunologie und Krebsforschung können unterschiedlichste medizinische Schwerpunkte gesetzt werden. Man muss es können und mögen. Die Lehrveranstaltungen sind in der Regel sehr gut organisiert. Alles ist sehr international. Geräte im Labor sind hochmodern.

Pro: International, interdisziplinär

Kontra: Work-Life-Balance

Jens (31-35)

Karrierestufe: mit Berufserfahrung

Genetik und Entwicklungsbiologie

Uni Wien

Abschluss: Ja

Studienbeginn: 2012

Weiterempfehlung: Ja

302 mal gelesen
War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? 0 0 Warning Icon

Diesen Erfahrungsbericht kommentieren (nur für Hochschulen)

Neu auf StudyCheck.at?

Fordern Sie jetzt einen kostenlosen Account für
Ihre Hochschule an und kommentieren Sie Ihre Erfahrungsberichte.

Einfach anrufen unter Tel. 0221-5000310
oder eine E-Mail schreiben an Account@StudyCheck.at.

Ihre Hochschule hat bereits einen Acccount?

Jetzt einloggen.

Aktuelle Bewertungen des Lehrgangs

Interessante Inhalte, schlechte Umsetzung 2.8 / 5.0
Sehr schwer, aber auch sehr praxisorientiert 4.8 / 5.0
Forschungs- und zukunftsorientiertes Studium 4.8 / 5.0