Historisch-Kulturwissenschaftliche Europaforschung Uni Wien

Empfehlenswert, leider bald nicht mehr angeboten!

S.L., 04.02.2016 Bericht archiviert

Historisch-Kulturwissenschaftliche Europaforschung

Bewertung des Autors
5.0 / 5
  • Studieninhalte 5.0 / 5.0
  • Lehrveranstaltung 5.0 / 5.0
  • Dozenten 5.0 / 5.0
  • Organisation 5.0 / 5.0
  • Ausstattung 5.0 / 5.0
  • Campusleben 5.0 / 5.0
Die LVs sind bis auf die ersten drei Module sehr individuell wählbar und es steht dir frei deine Schwerpunkte selbst zu setzen (allerdings sind diese leider stark abhängig vom Semesterangebot). Die Dozenten waren alle (bis auf ganz wenige Ausnahmen) sehr zuvorkommend, hilfsbereit, interessiert und kollegual. Generell gibt es mehr als ausreichend Plätze, die Studienrichtung selbst zählte pro Semester zwischen 10-30 Neustudierende - eine nette Runde also! Allerdings werden die meisten LVs für ALLE Geschichtsstudierende angeboten, die Plätze für Exkursionen, Übungen und Workshops sind daher stark gefragt und es macht Sinn sich parallel für mehrere LVs anzumelden, um in einer LV aufgenommen zu werden. Leider läuft dieser wunderbare Studiengang bereits Ende 2016 aus!
S.L. (31-35)

Karrierestufe: mit Berufserfahrung

Historisch-Kulturwissenschaftliche Europaforschung

Uni Wien

Abschluss: Ja

Studienbeginn: 2012

Weiterempfehlung: Ja

1253 mal gelesen
War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? 0 0 Warning Icon

Diesen Erfahrungsbericht kommentieren (nur für Hochschulen)

Neu auf StudyCheck.at?

Fordern Sie jetzt einen kostenlosen Account für
Ihre Hochschule an und kommentieren Sie Ihre Erfahrungsberichte.

Einfach anrufen unter Tel. 0221-5000310
oder eine E-Mail schreiben an Account@StudyCheck.at.

Ihre Hochschule hat bereits einen Acccount?

Jetzt einloggen.