Physikalische Energie- und Messtechnik TU Wien

Kurzinfo
  • Abschluss Master of Science (M.Sc.)
  • Regelstudienzeit 4 Semester
  • Campus Wien
  • ECTS 120
TU Wien
3.2 / 5.0 (19 Bewertungen) Karlsplatz 13
1040 Wien
Tel.: +43 1 588010

Den Studiengang "Physikalische Energie- und Messtechnik" an der staatlichen "TU Wien" studierst Du in der Regel 4 Semester. Du beendest Dein Studium nach bestandener Prüfung mit dem Abschluss "Master of Science (M.Sc.)". Das Studium findet in Wien statt. Leider wurde das Studium bisher noch nicht bewertet.

Beschreibung

Studiengangsprofil

Das Masterstudium Physikalische Energie- und Messtechnik vermittelt eine breite, wissenschaftlich und methodisch hochwertige, auf dauerhaftes Wissen ausgerichtete Ausbildung, welche die Absolventen sowohl für eine Weiterqualifizierung im Rahmen eines facheinschlägigen oder fachverwandten Doktoratsstudiums als auch für eine Beschäftigung in beispielsweise folgenden Tätigkeitsbereichen befähigt und international konkurrenzfähig macht. Absolventen finden in einem breiten Berufsspektrum Beschäftigung: insbesondere sind die Energietechnik, Messtechnik und Sensorik, Consulting im technisch-wissenschaftlichen Bereich, Automatisierung und technische Software oder Modellierung technischer Systeme.

Inhalte

Inhalte

  • Atome, Moleküle und Festkörper
  • Fluid- und Thermodynamik
  • Datenanalyse
  • Schwerpunktfach
  • Technische Qualifikation
  • Soft Skills und Freie Wahlfächer

Bisher keine Bewertung vorhanden

  • Studieninhalte 0.0 / 5
  • Lehrveranstaltungen 0.0 / 5
  • Dozenten 0.0 / 5
  • Organisation 0.0 / 5
  • Ausstattung 0.0 / 5
  • Gesamtbewertung 0.0 / 5
Bewerte als Erster Dein Studium Erfahrungsbericht schreiben

Würdest Du
Dein Studium
weiterempfehlen?

Jetzt Bewertung abgeben!