Biologie Uni Innsbruck

Man lernt jedes Jahr was dazu

Daniel, 17.09.2017 Bericht archiviert

Biologie

Bewertung des Autors
2.8 / 5
  • Studieninhalte 4.0 / 5.0
  • Lehrveranstaltung 3.0 / 5.0
  • Dozenten 3.0 / 5.0
  • Organisation 2.0 / 5.0
  • Ausstattung 3.0 / 5.0
  • Campusleben 2.0 / 5.0
Das Studium ist zu Beginn ein einziges Chaos, das man bewältigen und Ordnen will. Man glaubt nach ein paar Semestern, dass mans jetzt raus hat, da tauchen neue wichtige Infos auf. Und so wird man jedes Jahr (sowohl fachlich als auch organisatorisch) schlauer und lacht über sich selbst, da man wirklich gedacht hat, man kann sich jetzt entspannt zurücklehnen. Aber so macht das auch immer wieder Spaß und wird nicht zu langweiligen Alltag.
Daniel (14-25)

Karrierestufe: Student

Biologie

Uni Innsbruck

Abschluss: Ich studiere noch

Studienbeginn: 2011

Weiterempfehlung: Ja

1761 mal gelesen
War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? 0 0 Warning Icon

Diesen Erfahrungsbericht kommentieren (nur für Hochschulen)

Neu auf StudyCheck.at?

Fordern Sie jetzt einen kostenlosen Account für
Ihre Hochschule an und kommentieren Sie Ihre Erfahrungsberichte.

Einfach anrufen unter Tel. 0221-5000310
oder eine E-Mail schreiben an Account@StudyCheck.at.

Ihre Hochschule hat bereits einen Acccount?

Jetzt einloggen.

Aktuelle Bewertungen des Lehrgangs

Wäre hätte gedacht, dass es so hart ist 3.8 / 5.0
Geldmittel fehlt 3.7 / 5.0
Tolle Stadt, maßlos überfüllte Uni 2.8 / 5.0