Angewandtes Wissensmanagement (berufsbegleitend) FH Burgenland

Bewertung des Autors
1.7 / 5
  • Studieninhalte 2.0 / 5.0
  • Lehrveranstaltung 1.0 / 5.0
  • Dozenten 3.0 / 5.0
  • Organisation 1.0 / 5.0
  • Ausstattung 2.0 / 5.0
  • Campusleben 1.0 / 5.0
Das Studium ist extrem verschult und es finden fast ausschliesslich Gruppenarbeiten in allen Fächern statt, was bei einem blended learning Studium eher wenig durchdacht ist. Auch die Aufsplittung der jeweiligen Home-Arbeitsphase schien eher wenig durchdacht, da sich diese in manchen Fächern in Teil und Microteilaufgaben zusammensetzten, bei denen man schnell den Überblick verlor. Die IT funktionierte nicht immer, vor allem die bereitgestellten Rechner in der "Lounge" dienten eher Dekorationszwecken, da hier das Internet so langsam war, dass es keiner benutzen wollte.

Kontra: zu viele Gruppenarbeiten für ein blended learning studium, zu verschult

Maria (31-35)

Karrierestufe: mit Berufserfahrung

Angewandtes Wissensmanagement (berufsbegleitend)

FH Burgenland

Abschluss: Ja

Studienbeginn: 2010

Weiterempfehlung: Nein

2230 mal gelesen - Bericht für 67% hilfreich
War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? 2 1 Warning Icon

Diesen Erfahrungsbericht kommentieren (nur für Hochschulen)

Neu auf StudyCheck.at?

Fordern Sie jetzt einen kostenlosen Account für
Ihre Hochschule an und kommentieren Sie Ihre Erfahrungsberichte.

Einfach anrufen unter Tel. 0221-5000310
oder eine E-Mail schreiben an Account@StudyCheck.at.

Ihre Hochschule hat bereits einen Acccount?

Jetzt einloggen.

Aktuelle Bewertungen des Lehrgangs

Leere Inhalte und Zeitverschwendung 1.0 / 5.0
Kick für meinen Job 3.7 / 5.0
Regelmäßige Evaluierungen wirken 3.8 / 5.0
Interdisziplinärer Kompetenzerwerb 3.8 / 5.0