Leichtbau und Composite-Werkstoffe FH Oberösterreich

1 Erfahrungsbericht

  • Studieninhalte 2.0 / 5
  • Lehrveranstaltungen 2.0 / 5
  • Dozenten 3.0 / 5
  • Organisation 2.0 / 5
  • Ausstattung 4.0 / 5
  • Gesamtbewertung 2.6 / 5

Details zum Studium

  • Abschluss Master
  • Regelstudienzeit 4 Semester
  • Studienform Vollzeit
  • Campus Wels
  • ECTS 120
FH Oberösterreich
3.9 / 5.0 (28 Bewertungen) Stelzhamerstraße 23
4600 Wels
Tel.: +43 (0)5 0804 40

Den Studiengang "Leichtbau und Composite-Werkstoffe" an der staatlichen "FH Oberösterreich" studierst Du in der Regel 4 Semester. Du beendest Dein Studium nach bestandener Prüfung mit dem Abschluss "Master". Das Studium findet in Wels statt. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Ehemalige und aktuelle Studenten haben den Studiengang bisher 1 mal bewertet. Dabei wurden im Durchschnitt 2.6 Sterne verteilt. Damit erhält dieser Studiengang eine schlechtere Bewertung als die Hochschule im Durchschnitt (3.9 Sterne, 28 Bewertungen). Die Studenten haben die Kategorien Ausstattung, Campusleben und Dozenten besonders gut bewertet.

Beschreibung

Studiengangsprofil

Der FH-Studiengang „Leichtbau und Composite-Werkstoffe“ soll den dringenden Bedarf der boomenden (ober)österreichischen Industrie nach einer akademischen Masterausbildung auf diesem Gebiet erfüllen. Der Bedarf an Leichtbau mit Composite-Werkstoffen wächst weltweit in den kommenden 20 Jahren um mehr als 20 % pro Jahr laut Studien von McKinsey und Roland Berger. Es bestehen sehr enge Kooperationen mit einer Vielzahl von lokalen, nationalen und internationalen Industrie- und Forschungspartnern.

Aktuelle Erfahrungsberichte Leichtbau und Composite-Werkstoffe

Alternative Studiengänge

100%
0.0 0 Bewertungen
Jetzt bewerten!