Architektur TU Wien

Zu viele Studenten zu wenig Plätze

Jacqueline, 03.12.2014 Bericht archiviert

Architektur

Bewertung des Autors
3.5 / 5
  • Studieninhalte 4.0 / 5.0
  • Lehrveranstaltung 4.0 / 5.0
  • Dozenten 3.0 / 5.0
  • Organisation 3.0 / 5.0
  • Ausstattung 2.0 / 5.0
  • Campusleben 5.0 / 5.0
Das Studium selbst ist gut aufgebaut aber es ist sehr sehr schwer möglich in Mindeststudienzeit fertig zu werden und das aus verschiedenen Gründen.

Der Hauptgrund dafür ist ganz klar, dass wir einfach viel zu viele Studenten sind für die wenigen Plätze in div. Lehrveranstaltungen. Dann kommt man im einem Jahr nicht rein obwohl man um Punkt Mitternacht auf anmelden geklickt hat. Dann muss man ein Jahr warten weil die Lehrveranstaltungen nur im WS oder Ss angeboten werden. Dadurch hat man dann gleich ein Jahr verloren.

Der zweite auch wichtige Punkt ist das der Studienplan einfach viel zu straff ist und der Aufwand teilweise einfach viel zu niedrig eingeschätzt wird und man dadurch die 30 etcs pro Semester nur sehr schwer erreichen kann.

Pro: Gute vorbereitung auf die Berufswelt

Kontra: zu wenig Plätze

Jacqueline (14-25)

Karrierestufe: Student

Architektur

TU Wien

Abschluss: Ich studiere noch

Studienbeginn: 2011

Weiterempfehlung: Ja

2570 mal gelesen - Bericht für 100% hilfreich
War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? 2 0 Warning Icon

Diesen Erfahrungsbericht kommentieren (nur für Hochschulen)

Neu auf StudyCheck.at?

Fordern Sie jetzt einen kostenlosen Account für
Ihre Hochschule an und kommentieren Sie Ihre Erfahrungsberichte.

Einfach anrufen unter Tel. 0221-5000310
oder eine E-Mail schreiben an Account@StudyCheck.at.

Ihre Hochschule hat bereits einen Acccount?

Jetzt einloggen.

Aktuelle Bewertungen des Lehrgangs

Bachelor Architektur 3.5 / 5.0
Studieren trotz Bachelorsystem 3.7 / 5.0
Stress und Konkurrenz 3.0 / 5.0
Verheerende Umstände 2.3 / 5.0
Nicht geeignet für Unorganisierte 1.7 / 5.0
Unorganisiert und alles zieht sich in die Länge 2.0 / 5.0