Architektur TU Wien

Nicht geeignet für Unorganisierte

Mari, 16.07.2020

Architektur

Bewertung des Autors
1.7 / 5
  • Studieninhalte 3.0 / 5.0
  • Lehrveranstaltung 1.0 / 5.0
  • Dozenten 1.0 / 5.0
  • Organisation 1.0 / 5.0
  • Ausstattung 1.0 / 5.0
  • Campusleben 3.0 / 5.0
Die uni unterstützt die studierenden nicht im geringsten. Organisatorisch ein Disaster. Benotung sehr unausgeglichen und dadurch unfair weil rein Personenabhängig. Außer bei Vorlesungen muss man sich restlos alles selbst beibringen. Andere Unterstützung gibt es kaum. Ich rate aufs höchste ab an der TU Architektur zu studieren wenn man nicht sehr belastbar und eigenständig ist, denn wenn man das nicht ist dann kann man sich schon mal auf 10 Semester freuen. 6 Semester ist Wunschdenken und wird nur von einigen begabten sehr wenigen geschafft. Generell eine Universität die komplett verplant ist. Statt von können und Leistung hängt vieles leider von Glück ab. Positiv: die Fachschaft Architektur ist eine tolle Gemeinschaft und es werden immer wieder events geplant Wien ist eine sehr sehr schöne Stadt.

Pro: Fachschaft Architektur

Kontra: Organisation, Rücksicht, Benotung

Mari (14-25)

Karrierestufe: Student

Architektur

TU Wien

Abschluss: Ich studiere noch

Studienbeginn: 2019

Weiterempfehlung: Nein

675 mal gelesen - Bericht für 100% hilfreich
War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? 2 0 Warning Icon

Diesen Erfahrungsbericht kommentieren (nur für Hochschulen)

Neu auf StudyCheck.at?

Fordern Sie jetzt einen kostenlosen Account für
Ihre Hochschule an und kommentieren Sie Ihre Erfahrungsberichte.

Einfach anrufen unter Tel. 0221-5000310
oder eine E-Mail schreiben an Account@StudyCheck.at.

Ihre Hochschule hat bereits einen Acccount?

Jetzt einloggen.

Aktuelle Bewertungen des Lehrgangs

Bachelor Architektur 3.5 / 5.0
Studieren trotz Bachelorsystem 3.7 / 5.0
Zu viele Studenten zu wenig Plätze 3.5 / 5.0
Stress und Konkurrenz 3.0 / 5.0
Verheerende Umstände 2.3 / 5.0