Ingenieurwissenschaften (Joint-Degree) Uni Salzburg

Marathonlauf in Naturwissenschaften/Maschinenbau

Wolfgang, 27.04.2018

Ingenieurwissenschaften (Joint-Degree)

Bewertung des Autors
4.2 / 5
  • Studieninhalte 5.0 / 5.0
  • Lehrveranstaltung 4.0 / 5.0
  • Dozenten 5.0 / 5.0
  • Organisation 3.0 / 5.0
  • Ausstattung 5.0 / 5.0
  • Campusleben 3.0 / 5.0
Ingenieurwissenschaften findet an der Uni Salzburg (die ersten 4 Semester) und TU München (Semester 5 und 6) statt. Im 7. Semester kann man die Bachelorarbeit wahlweise in Salzburg oder München schreiben. Daneben muss man noch ein Praktikum in einer Industriefirma (selbst wählbar) absolvieren. Nun meine Erfahrungen: Zum Studieninhalt: Semester 1-4: Physik, Mathematik, Chemie, Materialwissenschaften, Kristallographie, Informatik Semester 5-6: Technische Mechanik, Elektrizitätslehre, Fluidmechanik, Maschinenelemente, CAD, Thermische Verfahrenstechnik, Finite Elemente. Der Inhalt ist riesig und war für mich am Anfang schon erdrückend. Er gibt eigentlich einen Überblick über die gesamte Naturwissenschaft und Technik. Programmieren lernt man auch. Diese Vielfalt war für mich die größte Motivation dieses Studium zu wählen. Zu den Lehrveranstaltungen: Die Vorlesungen fand ich interessant aber immer anspruchsvoll. Ich lernte aber am besten daheim mit Skript. Die Folien und Skripte der LVs konnte man immer online finden. Plätze waren immer genug da. Zu den Dozenten: Umgang mit Studenten war immer korrekt und sie wirkten auf mich immer motiviert vorzutragen. In Salzburg wurde man bald zum bekannten Gesicht und konnte problemlos immer persönlich nachfragen. In München war man für die Dozenten anonym, Sprechstunden gabs nur nach Termin, aber dafür standen jede Woche Tutorenstunden bereit. Zur Organisation: man wurde nie an der Hand geführt. Man muss sich um alles selbst kümmern, was kurzfristig vielleicht sehr nervig ist aber langfristig lernt man sich selbst zu managen. Die Kommunikation zwischen München und Salzburg war manchmal knapp und man musste genau bei beiden Seiten nachfragen, wenn es um Bürokratiesachen ging. Anmeldungen verliefen immer problemlos. Zur Ausstattung: fand ich in Salzburg und München top. Computer standen überall, Bibliothek hatte die Literatur, auch teilweise online als pdf. Vorlesungen gab es auch immer zum downloaden. In München konnte man Prüfungssammlungen kaufen, die die beste Vorbereitung für die Prüfungen lieferten. Campusleben: in Salzburg familiär. in München anonym. Man lernt die Studenten in Salzburg gut kennen. Die Stimmung untereinander war immer gut, man sitzt ja im selben Boot. Persönlich fühlte ich mich in München nie wohl (Legehenne), da ich kleinere Gruppen mag. Ist aber Geschmackssache. Zusammenfassend kann ich sagen, dass das Studium für mich genau das richtige war. Es war eine riesige Herausforderung aber es hat sich am Ende gelohnt. Für mich habe ich im Endeffekt einen riesigen Überblick über Naturwissenschaft und Maschinenbau gewonnen und bin sehr glücklich diese Semester investiert zu haben. Ich kann Ingenieurwissenschaften jedem empfehlen, der motiviert ist viel zu lernen und die Herausforderung Doppeldiplomprogramm in 2 Städten annehmen will.

Pro: Spannender Inhalt, motivierte Dozenten

Kontra: Blut, Schweiß, Tränen

Wolfgang (26-30)

Karrierestufe: Student

Ingenieurwissenschaften (Joint-Degree)

Uni Salzburg

Abschluss: Ja

Studienbeginn: 2012

Weiterempfehlung: Ja

725 mal gelesen - Bericht für 13% hilfreich
War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? 10 65 Warning Icon

Diesen Erfahrungsbericht kommentieren (nur für Hochschulen)

Neu auf StudyCheck.at?

Fordern Sie jetzt einen kostenlosen Account für
Ihre Hochschule an und kommentieren Sie Ihre Erfahrungsberichte.

Einfach anrufen unter Tel. 0221-5000310
oder eine E-Mail schreiben an Account@StudyCheck.at.

Ihre Hochschule hat bereits einen Acccount?

Jetzt einloggen.

Aktuelle Bewertungen des Lehrgangs

Chaosstudium mit unmotivierten Professoren 2.3 / 5.0
Ein guter Studiengang für vielseitig Interessierte 4.2 / 5.0
Breit aufgestelltes Technikstudium 4.0 / 5.0
Anspruchsvolles, fächerübergreifendes Studium 4.5 / 5.0
Bachelorstudium mit vielen Perspektiven 4.0 / 5.0
Hat mich viel Nerven gekostet! 2.2 / 5.0
Chronologie der Kuriositäten 1.8 / 5.0
Chemistry and Physics of Materials? 2.0 / 5.0
Erfahrungen mit dem Double degree Ingenieurwissenschaft 3.7 / 5.0
Empfehlenswertes breit aufgestelltes Studium 4.3 / 5.0