Ägyptologie Uni Wien

Ungünstige Organisation

Susanne, 02.09.2021

Ägyptologie

Bewertung des Autors
3.5 / 5
  • Studieninhalte 5.0 / 5.0
  • Lehrveranstaltung 4.0 / 5.0
  • Dozenten 4.0 / 5.0
  • Organisation 2.0 / 5.0
  • Ausstattung 3.0 / 5.0
  • Campusleben 3.0 / 5.0
Curriculum: Das Curriculum 2019 ist wie eine Schule organisiert. Wenn man einmal ein Pflichtmodul nicht im vorgesehenen Semester abschließt, hat man schon 1 Jahr verloren. Das passiert schon, wenn man nur einmal eine Vorlesungsprüfung auf den zweiten Prüfungstermin verschieben möchte. Das ist völlig unsinnig, wenn man bedenkt, dass mindestens die Hälfte der Studierenden berufstätig sind! Generell finde ich es nicht zweckmäßig, dass die 4 verpflichtenden Erweiterungscurricula völlig frei wählbar sind. Viele Studierende wählen irgend etwas völlig Fachfremdes, nur weil es zeitlich ins Semester passt und mit wenig Aufwand zu schaffen ist. Lehrende: Eine gewisse Professorin hält ihre Lehrveranstaltungen (LV) für viel wichtiger als alle anderen. Der Zeitaufwand, den sie verlangt, übersteigt bei Weitem den von den ECTS-Punkten vorgegebenen. Das bringt einen bei den anderen LV in arge Bedrängnis. Auch ihre Art der Leistungsbeurteilung finde ich fragwürdig. Schade, denn alle anderen Professoren kommunizieren auf Augenhöhe und versuchen, die Freude an der Ägyptologie zu fördern, anstatt zu dämpfen. Das Fach an sich: Das Fach wird in allen Aspekten (Schrift und Sprache, Archäologie, Kunstgeschichte) gut abgedeckt, wobei es je nach individuellem Interesse Wahlmodule gibt. Abgesehen von den oben beschriebenen Einschränkungen herrscht eine familiäre Atmosphäre, da die Zahl der Studierenden vor allem in den höheren Semestern überschaubar ist.

Pro: Ägyptologie-Interessierte kommen voll auf ihre Kosten, spannendes kulturwissenschaftliches Studium, die neuesten Forschungsergebnisse werden vermittelt, überwiegend tolle Professoren

Susanne (36-40)

Karrierestufe: mit Berufserfahrung

Ägyptologie

Uni Wien

Abschluss: Ich studiere noch

Studienbeginn: 2020

Weiterempfehlung: Ja

118 mal gelesen - Bericht für 100% hilfreich
War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? 4 0 Warning Icon

Diesen Erfahrungsbericht kommentieren (nur für Hochschulen)

Neu auf StudyCheck.at?

Fordern Sie jetzt einen kostenlosen Account für
Ihre Hochschule an und kommentieren Sie Ihre Erfahrungsberichte.

Einfach anrufen unter Tel. 0221-5000310
oder eine E-Mail schreiben an Account@StudyCheck.at.

Ihre Hochschule hat bereits einen Acccount?

Jetzt einloggen.