Wirtschaftsinformatik FH Technikum Wien

Sehr mangelhafte akademische Ausbildung

Herbert, 08.10.2017

Wirtschaftsinformatik

Bewertung des Autors
2.0 / 5
  • Studieninhalte 2.0 / 5.0
  • Lehrveranstaltung 1.0 / 5.0
  • Dozenten 1.0 / 5.0
  • Organisation 2.0 / 5.0
  • Ausstattung 3.0 / 5.0
  • Campusleben 3.0 / 5.0
Massive pädagogische Mängel bei den Lektoren. Absolut unzureichende Lernunterlagen (unstrukturierter Aufbau, fehlerhaft, nicht für das Selbststudium geeignet, ...) Es wird keine Rücksicht auf Anfänger genommen, obwohl das Studium für Anfänger angeboten wird. Der Studienaufbau ist leider viel zu informatiklastig und nicht ausgewogen (sinnvolle wirtschaftliche Aspekte werden nicht berücksichtigt). Trotz deutschsprachigem Studiengang wird englischsprachiges Lernmaterial eingesetzt. Die Studierenden werden daher im Hinblick auf die Unterrichtssprache massiv getäuscht. Ohne Vorkenntnisse ist der Studiengang nicht zu empfehlen. Das ist der Grund, warum zahlreiche TU-Studienabbrecher ihr Glück am FH Technikum suchen und Anfänger gleichzeitig dort nicht beachtet werden. Gute akademische Ausbildung sieht anders aus => Vorbild könnte www.HPI.de sein.

Pro: geringe Präsenzzeiten

Kontra: unbrauchbarer Studienaufbau, unzureichende Lernunterlagen, massive pädagogische Schwächen der Lektoren, auf Anfänger wird nicht Rücksicht genommen

Herbert (46-50)

Karrierestufe: Geschäftsführer

Wirtschaftsinformatik

FH Technikum Wien

Abschluss: Nein

Studienbeginn: 2017

Weiterempfehlung: Nein

42 mal gelesen
War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? 0 0 Warning Icon

Diesen Erfahrungsbericht kommentieren (nur für Hochschulen)

Neu auf StudyCheck.at?

Fordern Sie jetzt einen kostenlosen Account für
Ihre Hochschule an und kommentieren Sie Ihre Erfahrungsberichte.

Einfach anrufen unter Tel. 0221-5000310
oder eine E-Mail schreiben an Account@StudyCheck.at.

Ihre Hochschule hat bereits einen Acccount?

Jetzt einloggen.